Die Stadt Freiburg ist die erste Fair Trade Town des Kantons

8. Juli 2019 -11h17

Am 29. Juni 2019 zeichnete der Verband Swiss Fair Trade die Stadt Freiburg zur Fair Trade Town aus und würdigte damit das Engagement der Gemeinde für den fairen Handel und nachhaltigen Konsum.

Die Stadt Freiburg ist die erste Fair Trade Town des Kantons
Die Stadt Freiburg ist die erste Fair Trade Town des Kantons © Alle Rechte vorbehalten

Die Stadt Freiburg wurde für ihren Einsatz zugunsten des verantwortungsbewussten Konsums belohnt: Am 29. Juni erhielt sie die Auszeichnung Faire Trade Town für besonderes Engagement im Bereich Fairer Handel. Damit ist die Stadt Freiburg die erste Stadt des Kantons und die zehnte Stadt schweizweit, die diese Auszeichnung erhalten hat.

Im Rahmen ihres Einsatzes und um die Bevölkerung für den verantwortungsbewussten Konsum zu sensibilisieren, betrieb sie an drei Samstagen im Juni 2019 temporäre Verkaufsstände mit dem Namen «Boutik-tak», wo die Käuferinnen und Käufer über den gerechten Preis befragt wurden. Konkret schlug die Initiative, die der Sektor Energie und nachhaltige Entwicklung der Stadt in Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten auf die Beine gestellt hat, den Konsumentinnen und Konsumenten vor, über den Wert eines Produktes nachzudenken, indem sie selbst den Preis bestimmten – und zwar auf der Grundlage zahlreicher Informationen wie Herkunft, Art des Transports, Länge des Transportwegs, Lohn der Produzentin oder des Produzenten, Zahl der Angestellten usw. Dadurch konnten sich die befragten Personen ein objektives Bild machen, bevor sie den aus ihrer Sicht gerechten Preis nannten.

Herzliche Gratulation an die Stadt Freiburg!

Ähnliche News