Versuchter Raubüberfall auf einen Bankautomaten in Estavayer-le-Lac - Zeugenaufruf

24. Oktober 2019 -13h45

Vergangene Nacht ereignete sich eine Explosion auf einen Geldautomaten einer Bank in Estavayer-le-Lac. Die Täter flüchteten in einem Fahrzeug. Es wurde niemand verletzt und es wurde auch kein Betrag gestohlen. Ermittlungen sind im Gange.

Police cantonale Fribourg - voiture et batiment
voiture et MAD3 © 2018 Police cantonale Fribourg

Donnerstag 24. Oktober 2019, um 03:30 Uhr, wurde die Einsatz- und Alarmzentrale der Kantonspolizei Freiburg über eine Explosion eines Geldautomaten einer Bank in Estavayer-le-Lac, welcher in Flammen stehe, informiert.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der Bankomat aufgebrochen war. Noch bevor die Beamten eintrafen, flüchteten die Täter in einem Fahrzeug. Sofort wurde ein Suchdispositiv erstellt.

Gegen 03:35 Uhr informierte uns eine Drittperson, dass ein Fahrzeug auf der Kantonsstrasse zwischen Estavayer-le-Lac und Font in Flammen stehe. Die Verbindung zwischen diesen beiden Ereignissen ist derzeit nicht klar.

Der Einsatz des Feuerwehrstützpunktes Estavayer-le-Lac wurde für beide Brände verlangt.

Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Der Sachschaden ist zurzeit noch unbestimmt. Bisher konnte der oder die Täter noch nicht ausfindig gemacht werden. Es sind keine Verletzten zu verzeichnen.

Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung und die Ermittlungen sind im Gange.

Zeugenaufruf:

Allfällige Zeugen, die sachdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei unter der Nummer 026 304 17 17 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche News