24. Mai 2019 -10h02

Der 40-jährige Mann, welcher seit Sonntag, 17. März 2019 in Sorens vermisst wird, wurde Anfang Woche leblos in einem Bach von einer Drittperson aufgefunden. Ermittlungen sind im Gange.

police cantonale
police cantonale © Tous droits réservés

Am Dienstag, 21. Mai 2019, wurde der leblose Körper des seit dem 17. März 2019 vermissten, 40-jährigen Mannes durch eine Drittperson in der Gemeinde Sorens aufgefunden.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen, um die Umstände des Todesfalles aufzuklären. Momentan wird keine Hypothese bevorzugt.

Aus Respekt vor der Privatsphäre der Angehörigen bittet die Kantonspolizei Freiburg die Medien, das Foto, welches anlässlich der Vermisstmeldung publiziert wurde, nicht mehr zu verwenden.

Ähnliche News