16. Dezember 2016 -13h15

Die Kantonspolizei und die Feuerwehr mussten gestern Morgen wegen einer Gewässerverschmutzung im Ruganbach in Muntelier intervenieren.

 

Am 14. Dezember 2016, um 9 Uhr, wurde der Einsatz der Feuerwehr und der Kantonspolizei verlangt, weil der Ruganbach mit Öl verschmutzt war.

Auf Grund eines Defekts einer Hydraulikpumpe an einem Lastwagen, welcher am Steingrubenweg abgestellt war, floss eine geringe Menge Öl in den Abwasserschacht, von da aus in den Ruganbach und anschliessend in den Murtensee.

Als Sofortmassnahmen wurden eine Ölsperre im Murtensee errichtet, sowie die Reinigung des Abwasserschachts in Muntelier veranlasst.

Das Ökosystem wurde betroffen, jedoch bis zur heutigen Stunde kein Fischsterben festgestellt.

Ähnliche News