Zurück
Stellenangebot
Stellenangebot © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Stellenangebote des Staates Freiburg

Stellenangebot
Stellenangebot © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Liste der offenen Stellen und Stellenangebote beim Staat Freiburg

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung?

Wie bewerbe ich mich ?

Der Staat Freiburg führt schrittweise die elektronische Rekrutierung ein.

Für Stellen, welche elektronisch verwaltet werden, haben Sie die Möglichkeit via diese Website zu kandidieren. Nutzen Sie den Link « Bewerben » unterhalb des Inserates, um sich online zu bewerben. Steht dieser Link bei der Sie interessierenden Stelle nicht zur Verfügung, können Sie sich für diese Stelle noch nicht elektronisch bewerben.

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen, mit Angabe der Referenznummer der Stelle, auch an die im Inserat aufgeführte Postadresse senden.

Die angegebene Kontaktperson ist gerne bereit, Ihre Fragen zu der Sie interessierenden Stelle zu beantworten.

Bewerbungsdossier

Ein vollständiges Bewerbungsdossier enthält immer :

  • ein Motivationsschreiben
  • einen Lebenslauf
  • Kopien sämtlicher Arbeitszeugnisse
  • Kopien der Studien- oder Berufsabschlüsse
  • Kopien von Weiterbildungsdiplomen oder -zertifikaten

Sind noch weitere Dokumente gefordert, werden diese explizit im Inserat erwähnt.

Spontanbewerbungen

Die zu besetzenden Stellen des Staates Freiburg werden meistens offiziell ausgeschrieben. Spontanbewerbungen werden zwar nicht grundsätzlich zurückgewiesen, sie haben jedoch wenig Chancen, zu einer Anstellung zu führen, da wir Ihr Dossier nicht allen möglicherweise interessierten Vorgesetzten zur Verfügung stellen können. Konzentrieren Sie deshalb Ihre Bemühungen mit Vorteil auf ausgeschriebene Stellen.

Bewerbung und Nationalität

Die Stellen im Staat Freiburg stehen grundsätzlich Schweizer Staatsangehörigen wie Ausländerinnen und Ausländern offen. Allerdings können bestimmte Stellen Schweizerinnen und Schweizern vorbehalten sein, und zwar dann, wenn mit der Stelle die Ausübung von Staatsgewalt verbunden ist.

Wenn in der Stellenausschreibung nichts anderes vermerkt ist, so steht die Stelle auch ausländischen Staatsangehörigen offen, vorausgesetzt, Sie sind im Besitz einer gültigen Arbeitsbewilligung (für weitere Auskünfte: www.auslaender.ch).

 

Anstellungsbedingungen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Staates Freiburg geniessen Anstellungsbedingungen, die ihnen eine gute soziale Absicherung, interessante Sozialleistungen sowie eine transparente und dynamische Besoldung in Abhängigkeit der Anforderungen der Arbeitsstelle bieten. Ein erhöhter Kündigungsschutz sowie andere Rechte im Zusammenhang mit dem öffentlichen Dienstrecht gehören ebenfalls dazu. Wir kennen keine Beschränkungen in der Anstellung von ausländischen Staatsangehörigen, die über eine Aufenthaltsbewilligung verfügen. Ausnahmen können wegen der beschränkten Aufenthaltsdauer entstehen.

Chancengleichheit von Frau und Mann

Der Staat Freiburg setzt sich für die Förderung der Chancengleichheit von Frau und Mann in allen Bereichen ein (Besoldung, Aufgabenzuweisung, Arbeitsbedingungen, Beförderung, usw.). Wir ermutigen Frauen, eine berufliche Karriere im öffentlichen Dienst anzustreben und ihre Bewerbungen für offene Stellen sind besonders willkommen. Die Anstellungsbedingungen und die Sozialleistungen erlauben es, die berufliche Tätigkeit mit der persönlichen Situation zu vereinbaren.

Gehalt

Das Gehalt bestimmt sich hauptsächlich durch die Anforderungen, Belastungen und die Aufgaben der jeweiligen Arbeitsstelle. Es bewegt sich innerhalb der vom Staatsrat für jede Funktion festgelegten Gehaltsklasse. Bei der Festlegung des Gehalts wird ausserdem die Erfahrung aus früheren Tätigkeiten der Mitarbeiterin oder des Mitarbeiters mitberücksichtigt       

 

Personendaten der Stellenbewerberinnen und Stellenbewerber beim Staat Freiburg

Datenschutzpolitik für Personendaten der Stellenbewerberinnen und Stellenbewerber beim Staat Freiburg

Ähnliche News