Die Biodiversität im Kanton Freiburg : Fragen, Probleme und Perspektiven

20.Feb

19.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Runder Tisch auf Französisch organisiert in Zusammenarbeit mit dem Amt für Wald und Natur und dem botanischen Garten der Universität Freiburg, im Rahmen der Sonderausstellung Libellen - #1 Biodiversität Freiburg

Perolles-See
Perolles-See © Tous droits réservés - michaelmaillard.com

Es sprechen :

  • Bertrand von Arx, directeur de la biodiversité à la Direction générale de l’agriculture et de la nature (canton de Genève);
  • Ivo Wallimann-Helmer, directeur du Environmental Sciences and Humanities Institute, Université de Fribourg;
  • François Margot, coordinateur du Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut;
  • Gaby Volkart, membre plénière du Forum Biodiversité Suisse, spécialiste de la protection des biotopes.


Eintritt frei

Ähnliche News