Diese Rubrik beinhaltet verschiedene Themen, unter anderem die Biodiversität, Naturparks und erneuerbare Energien.

Allgemeine Themen der Umweltmassnahmen
Allgemeine Themen der Umweltmassnahmen © Tous droits réservés - pixabay.com / CCO

Diese Rubrik beinhaltet verschiedene Themen, unter anderem die Biodiversität, Naturparks, erneuerbare Energien und das Grosse Moos. Die zuständige Dienststelle ist das Amt für Wald und Natur, Sektor Natur und Landschaft. Ausführliche Informationen finden sie auf dessen Webseite.

Parks von nationaler Bedeutung:

Zwei wichtige Parks von nationaler Bedeutung grenzen an den Kanton Freiburg:

  • Regionaler Naturpark Gantrisch
  • Regionaler Naturpark Gruyère - Pays d'Enhaut

Erneuerbare Energien:

Das Thema Biogas ist hier erläutert, weil es in direktem Zusammenhang mit der Landwirtschaft steht. Mehr Informationen betreffend andere erneuerbare Energien finden Sie auf der Webseite des Amts für Verkehr und Energie (VEA).

Biogas:
Biogasinstallationen können sowohl in der Bauzone (spezielle Zone) als auch in der Landwirtschaftszone errichtet werden.

Für Installationen in der Landwirtschaftszone müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • die Projektträger müssen über einen dauerhaften landwirtschaftlichen Betrieb im Sinne des Raumplanungsgesetzes verfügen,
  • mindestens 51 % des benötigten Kapitals müssen vom landwirtschaftlichen Betrieb stammen oder von diesem gedeckt sein,
  • die installierte elektrische Leistung darf 300 KWh nicht überschreiten,
  • mindestens 20 % der pro Jahr produzierten Wärme durch Biogasinstallationen müssen ausserhalb des landwirtschaftlichen Betriebes verwertet werden.

Biogasinstallationen in Baugebieten sind den Einschränkungen betreffend den Substraten und Unterordnungen eines landwirtschaftlichen Betriebes nicht unterworfen.

Ähnliche News