Zurück
Photo mit verschiedenen Gemüsen und Früchten
Lebensmittel-Kontrolle © Alle Rechte vorbehalten

Nationale Kontrollen - Kontrolle von Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen 2017

Photo mit verschiedenen Gemüsen und Früchten
Lebensmittel-Kontrolle © Alle Rechte vorbehalten

6. September 2018 - 15h19

Jährlich kontrollieren die kantonalen Behörden Betriebe, die Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände herstellen. Mit diesen Kontrollen soll überprüft werden, ob das Lebensmittelrecht eingehalten wird und ob die Betriebe eine wirksame Selbstkontrolle umgesetzt haben.

Die Resultate der Kontrollen von 2017 zeigen: Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben durch die Betriebe war in 87 % der Fälle gut bis sehr gut (2016: 86 %).

Bei den Lebensmittelproben wurde die höchste Beanstandungsquote bei Kochpökelware (34 %) festgestellt, am häufigsten aus mikrobiologischen Gründen.

Bei den Gebrauchsgegenständen betraf die höchste Beanstandungsquote (41 %) metallische Gegenstände mit Schleimhaut- oder Hautkontakt aufgrund der Zusammensetzung und der Verunreinigungen.

Weitere Resultate finden Sie im aktuellen Bericht, der auf der Homepage des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) zum download zur Verfügung steht.

Ähnliche News