Einschreibung, Ausleihe und andere Dienstleistungen der Kantons- und Universitätsbibliothek

Ausleihmodalitäten und Liste der Dienstleistungen der KUB.

9. Dezember: Systemwechsel (Wechsel von RERO zu SLSP)

Am 9. Dezember 2020 werden der von der KUB Freiburg benutzte Katalog Explore von RERO sowie die Kataloge der meisten anderen Schweizer Universitäts- und Hochschulbibliotheken (IDS, NEBIS etc.) durch das einheitliche System SLSP (Swiss Library Service Platform) und dessen Recherchetool Discovery Fribourg-Freiburg ersetzt.

Auswirkungen auf die Ausleihe / Übergangsphase

Ab dem 9. Dezember muss sich jede/r Benutzer/in im neuen System SLSP einschreiben [https://registration.slsp.ch], denn die bestehenden Bibliothekskonten werden nicht in das neue System übertragen.

Übergangsphase (9. Dezember 2020 – 31. März 2021)

  • Die vor dem 9. Dezember 2020 ausgeliehenen Dokumente sind ausschliesslich im alten Katalog Explore Freiburg (Zugriff: Mein Konto) verzeichnet. Die Ausleihfristen dieser Dokumente können nicht verlängert werden. Die im alten Katalog Explore Freiburg vorgenommenen Reservationen werden vor dem 9. Dezember gelöscht.
  • Die nach dem 9. Dezember 2020 ausgeliehenen Dokumente sind im neuen Bibliothekskonto Discovery Fribourg-Freiburg verzeichnet (Zugriff: Anmelden)
  • Am 31. März 2021 wird das Konto in Explore Freiburg endgültig gelöscht.
Prêt à la Bibliothèque cantonale et universitaire
Prêt à la Bibliothèque cantonale et universitaire © Etat de Fribourg - Staat Freiburg

Menu

Einschreibung SWITCH edu-ID / Bibliotheksausweis

Bibliothekskonto Discovery Fribourg-Freiburg

Standard-Ausleihbedingungen für die KUB Freiburg, die Bibliotheken der Universität Freiburg und den affiliierten Bibliotheken

Abholvorgang

Mahnungen und Mahngebühren

Rückgabe der Dokumente

SLSP-Kurier

Kostenlose Lieferung

Fernleihe

Postversand von Dokumenten an die Heimadresse

Versand von digitalen oder gedruckten Kopien an E-Mail- oder Postadresse

Rechnungstellung für verlorene oder beschädigte Dokumente

Reproduktionen durch die KUB Freiburg

Fotokopien in der KUB Freiburg und der Universität Freiburg

Weitere Dienstleistungen (KUB-Beauregard)

Einschreibung SWITCH edu-ID / Bibliotheksausweis

Für die Anmeldung in Discovery Fribourg-Freiburg und den Zugriff auf die Angebote der Bibliothek muss ein SWITCH edu-ID-Konto erstellt werden.

  • Studierende, Unterrichtende und Mitarbeitende der Universität Freiburg:
    Bei Ihrer Immatrikulation haben Sie bereits ein SWITCH edu-ID-Konto erstellt. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen von SLSP und fügen Sie den Strichcode Ihrer Campus Card Ihrem SWITCH edu-ID-Konto hinzu: registration.slsp.ch
    Durch das Hinzufügen der Benutzernummer der Campus Card der Universität Freiburg in das SWITCH edu-ID-Konto, wird die Campus Card zu Ihrem Bibliotheksausweis für alle SLSP-Bibliotheken.
  • Alle anderen Benutzer/innen:
    Erstellen Sie ein SWITCH edu-ID-Konto auf registration.slsp.ch. Die Nummer Ihrer KUB-Karte können Sie hier in Ihrer SWITCH edu-ID selbst eingeben: registration.slsp.ch/library-card.
  • Änderung der persönlichen Angaben:
    Die persönlichen Angaben können im SWITCH edu-ID-Konto geändert werden: eduid.ch.

Bibliothekskonto Discovery Fribourg-Freiburg

Nach dem Erstellen des SWITCH edu-ID-Kontos, können im Bibliothekskonto von Discovery Fribourg-Freiburg die Ausleihaktivitäten und -fristen, die offenen Bestellungen und Gebühren von ganz SLSP eingesehen werden. Die Ausleihfristen werden automatisch nach Ablauf des Fälligkeitsdatum verlängert, können aber auch manuell im Bibliothekskonto durchgeführt werden.
Das Login des Bibliothekskontos ist die E-Mail-Adresse.

Standard-Ausleihbedingungen für die KUB Freiburg, die Bibliotheken der Universität Freiburg und den affiliierten Bibliotheken

  • Die Ausleihe von Dokumenten ist kostenlos.
  • Maximale Anzahl ausleihbarer Dokumente: 100
  • Ausleihfristen:
    • Gedruckte Dokumente standardmässig : 28 Tage
    • CDs, DVDs : 14 Tage
    • Im Lesesaal der KUB-Beauregard einzusehende Dokumente: 14 Tage
    • Einzelne Bibliotheken können andere Ausleihfristen gewähren.
  • Verlängerung der Ausleihfristen:
    • 5 automatische Verlängerungen (falls das Dokument nicht von einer anderen Person reserviert ist).
    • Ein Rückruf wird 1 Tag nach dem Fälligkeitsdatum verschickt – nach fünf Verlängerungen oder wenn das Dokument von einer anderen Person reserviert worden ist.

Bestimmte Dokumente können nur innerhalb der Bibliothek konsultiert werden, insbesondere Nachschlagewerke in den Benutzerbereichen, Master- und Lizentiatsarbeiten sowie Zeitungen und Zeitschriften des laufenden Jahres. Vor 1850 publizierte Druckwerke und seltene und wertvolle Druck- und Handschriften sind unter Aufsicht im Lesesaal der Sondersammlungen zu konsultieren.

Abholvorgang

In der KUB-Beauregard können die bestellten und reservierten Bücher im Self-Service ausgeliehen werden. Die Bücher befinden sich auf Gestellen im Ausleihbereich. Sie können nebenan auf dem Ausleihautomat ausgeliehen werden.
Die Bereitstellung der Bücher erfolgt zu folgenden Zeiten:

  • BCU dépôt extérieur : 17.00 Uhr (Montag bis Freitag), keine Lieferung an Samstagen.
    Letzte Bestellung um 10.00 Uhr am Tag der Bereitstellung.
  • BCU Beauregard : 9.00 Uhr, 14.00 Uhr, 18.00 Uhr (Montag bis Freitag); 9.00, 14.30 (Samstag)
    Letzte Bestellung 30 Minuten vor der Bereitstellung.

Die Dokumente der Bibliotheken der Universität und der affiliierten Bibliotheken des Kantons sind vor Ort nach den geltenden Ausleihbedingungen auszuleihen.
Mehr Informationen über die geltenden Ausleihbedingungen der Universitätsbibliotheken und der affiliierten Bibliotheken sind auf deren Webseite zu finden.

Mahnungen und Mahngebühren

Jede verschickte Mahnung ist gebührenpflichtig. Die Gebühren werden kumuliert.

  • Rückruf: kostenlos
    • 1 Öffnungstag nach Ablauf der Ausleihfrist
  • 1. Mahnung: Fr. 5.- pro Dokument
    • 6 Öffnungstage nach Versand des Rückrufs
  • 2. Mahnung: Fr. 5.- pro Dokument (Total Fr. 10.-)
    • 6 Öffnungstage nach Versand der 1. Mahnung
  • 3. Mahnung: Fr. 10.- pro Dokument (Total Fr. 20.-)
    • 6 Öffnungstage nach Versand der 2. Mahnung.

Rückgabe der Dokumente

Generell müssen Dokumente dort zurückgegeben werden, wo sie ausgeliehen worden sind (Ausnahme: während der jährlichen Schliessungen nimmt die KUB-Beauregard Bücher aus anderen Bibliotheken des Freiburger SLSP-Verbundes entgegen).
Dokumente, die über den SLSP-Kurier bestellt wurden, können in einer beliebigen SLSP-Bibliothek, die ebenfalls am SLSP-Kurier teilnimmt, zurückgebracht werden. Das Vorweisen des Transferbriefes ist obligatorisch.
Dokumente können per Post zurückgeschickt werden. Die Verantwortung für die erfolgreiche Lieferung an die Bibliothek liegt bei der Benutzerin / beim Benutzer. Der Tag, an dem das Paket in der Bibliothek eintrifft, gilt als Rückgabedatum. Die Zeit der Rücksendung wird somit zur Ausleihdauer hinzugezählt.

SLSP-Kurier

Über den SLSP-Kurier können Bücher von einer SLSP-Bibliothek in eine andere SLSP-Bibliothek bestellt und dort abgeholt werden. Die Bibliotheken der Universität Freiburg und die anderen wissenschaftlichen Bibliotheken Freiburgs sind Lieferorte des SLSP-Kuriers.

  • Preis: Fr. 6 pro verschicktes Dokument

Achtung: Der Preis von Fr. 6 wird auch für den Versand eines Dokumentes von einer Freiburger Bibliothek an eine andere Freiburger Bibliothek verrechnet.

  • Lieferfrist: 48 Stunden (werktags)
  • Bei der Rückgabe eines über den SLSP-Kurier bestellten Dokumentes muss der «Transferbrief» vorgewiesen werden. Dieser wird ist dem Dokument bei der Abholung beigelegt.

Kostenlose Lieferung

Keine Liefergebühren werden berechnet für Dokumente

  • aus BCU Dépôt extérieur / BCU-Beauregard Magasin, abzuholen in : BCU-Beauregard
  • aus BP2 Magasins, abzuholen in BP2

Fernleihe

Dokumente aus Bibliotheken ausserhalb SLSP (oder die nicht am SLSP-Kurier teilnehmen) können über den Fernleihdienst bestellt werden.

Die Dokumente (Bände) müssen in der KUB-Beauregard bezogen werden ; die digitalen oder gedruckten Artikelkopien werden an die Post- oder Mailadresse geschickt. Die Lieferfristen für Fernleihen aus der Schweiz kann bis 10 Tage betragen. Die KUB gibt jedoch keine Garantie für die Einhaltung dieser Frist. Die Lieferfristen von Dokumenten aus dem Ausland können mehrere Wochen betragen.

Die Ausleihdauer und die Ausleihbestimmungen der Fernleihe werden durch die besitzende Bibliothek bestimmt.

Preise:

  • Dokumente aus Bibliotheken der Schweiz: Fr. 12.- pro Band
  • Dokumente aus Bibliotheken in Europa (ausser Grossbritannien): Fr. 24.- pro Band
  • Dokumente aus Bibliotheken in Grossbritannien oder Übersee: Fr. 36.- pro Band
  • Scans (PDF) innerhalb der Schweiz: Fr. 5.- pro 20 Seiten (Artikel oder Kapitel)
  • Fotokopien innerhalb der Schweiz: Fr. 7.50 pro 20 Seiten (Artikel oder Kapitel)
  • Scans (PDF) aus dem Ausland: Fr. 8.- pro 20 Seiten (Artikel oder Kapitel)
  • Fotokopien aus dem Ausland: Fr. 10.50 pro 20 Seiten (Artikel oder Kapitel)

Die Dokumente (Bände) müssen in der KUB-Beauregard abgeholt werden; die Scans oder Fotokopien werden per Mail/Post verschickt.

Postversand von Dokumenten an die Heimadresse

Dokumente der KUB-Beauregard oder dem KUB-Aussenmagazin können per Postversand an die Heimadresse geschickt werden. Die Bestellung erfolgt in Discovery Fribourg-Freiburg. Der Versand ist nur innerhalb der Schweiz möglich.
Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Dienstleistung kostenlos (wenden Sie sich an bcu@fr.ch).

  • Preis: Fr. 12.- pro Dokument

Versand von digitalen oder gedruckten Kopien an E-Mail- oder Postadresse

Einige SLSP-Bibliotheken bieten den Direktversand von Artikelkopien in digitaler oder gedruckter Form an. Diese Dienstleistung wird von den Freiburger Bibliotheken zur Zeit nicht angeboten. Die Bestellungen können in Discovery Fribourg-Freiburg vorgenommen werden.

Rechnungstellung für verlorene oder beschädigte Dokumente

Nach der 3. Mahnung nicht zurückgebrachte Dokumente, verlorene Dokumente oder beschädigte Dokumente, die nicht mehr in die Sammlung integriert werden können, werden in Rechnung gestellt:

  • Preis des Dokumentes + Fr. 40.- Bearbeitungsgebühr.

Reproduktionen durch die KUB Freiburg

  • Kopien aus Freiburger Zeitungen ab Mikrofilm: Fr. 1.50 pro A3-Seite / Fr. 1.- pro A4-Seite; Versand per Post: + Fr. 8.-
  • Scans (PDF) aus Freiburger Zeitungen ab Mikrofilm: Fr. 1.- pro Seite (Mindestrechnungsbetrag: Fr. 8.-; Versand per E-Mail)
  • Kopie aus Altdrucken oder anderen Dokumenten des Freiburger Kulturgutes: gemäss Kostenvoranschlag
  • Fotografien: siehe Tarife.

Fotokopien in der KUB Freiburg und der Universität Freiburg

  • Kopie A4 (schwarz-weiss): Fr. 0.10
  • Kopie A3 (schwarz-weiss): Fr. 0.20
  • Kopien A4 (farbig): Fr. 0.20
  • Kopien A3 (farbig): Fr. 0.40

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Wiederaufladbare Plastikkarte (inkl. 100 Kopien A4): Fr. 20.00
  • Campus Card der Universität Freiburg.

Weitere Dienstleistungen (KUB-Beauregard)

  • Benutzung eines PCs mit Internet und MS Office: Fr. 0.20* pro Minute (*die ersten 30 Minuten sind gratis)
  • Benutzung des Buchscanners (Speicherung auf USB-Stick): gratis
  • Miete eines Schliessfaches: Dauer 6 Monate; Schlüsseldepot Fr. 50.-