Ausstellung Fotografische Ermittlung Thema Freiburg Thomas Kern

2.Feb
28.Feb

Ausstellung in der Rue de Lausanne "Je te regarde et tu dis" von Thomas Kern, dem Gewinner der 12. Ausgabe der Fotografischen Ermittlung, die vom Kulturamt des Kantons Freiburg ausgeschrieben wurde.

Thomas Kern - Enquête photographique fribourgeoise 2020 © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Thomas Kern

Das Projekt des Aargauer Fotografen, zweimaliger Gewinner des World Press Awards, bestand darin die Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons zu treffen. In den letzten Monaten entstanden so mehr als 60 Schwarz-Weiss-Porträts, von denen etwa 30 in der Ausstellung gezeigt werden. Die Portraits strahlen eine Gelassenheit aus, die das Nachdenken über menschliche Begegnungen und das Gefühl eines gemeinsamen Augenblicks anregen.

Nach der erneuten Schliessung der Ausstellungshäuser und vieler Geschäfte hat Kunsthalle ein Projekt lanciert, das SpaziergängerInnen in der Lausannegasse die Gelegenheit gibt, in den Schaufenstern beim Vorbeigehen Porträts von FreiburgerInnen betrachten zu können. Die Gesichter verbinden Geschäfte, Restaurants und Coiffeursalons.

Publikation
Zum Anlass der Fotografischen Ermittlung wird eine Publikation im Stephan Witschi Verlag, Zürich, erscheinen. Ergänzt werden sie durch einen poetischem Text von Myriam Wahli und einem Gespräch zwischen dem Fotografen und Nicolas Brulhart. Die Publikation beinhaltet eine Auswahl von über 50 Reproduktionen fotografischer Porträts.
96 Seiten
2020
Sprache: Fr / De
Edition Stephan Witschi / Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg (Hrsg.)
Gestaltung: Atlas Studio

Zum Verkauf an der KUB.

Georgette Perrin-Hänggeli

Thomas Kern
Imacculée Mosoba

Thomas Kern
Vittorio Cavazutti

Thomas Kern
Daniel Witoszek

Thomas Kern
Georgette Perrin-Hänggeli
Imacculée Mosoba
Vittorio Cavazutti
Daniel Witoszek