Monitoring nachhaltige Entwicklung des Kantons Freiburg

Freiburg erhebt den Stand und die zeitliche Entwicklung im Bereich der Nachhaltigkeit mit dem Indikatorenset «Cercles Indicateurs», der vom Bund und von mehreren Kantonen und Städten entwickelt wurde, um die nachhaltige Entwicklung in Kantonen und Städten zu messen. Dieses Indikatorensystem erleichtert die Vergleiche und ermöglicht mit relativ wenigen Ressourcen eine Beurteilung der individuellen Stärken und Schwächen.

Cercles indicateurs
Cercles indicateurs © Alle Rechte vorbehalten
Cercle indicateurs
Cercle indicateurs © Alle Rechte vorbehalten
Cercle indicateurs

Im Jahr 2019 nahm der Kanton Freiburg zum fünften Mal beim «Cercle Indicateurs» teil, der die Entwicklung der Nachhaltigkeit in den Kantonen misst. Die Resultate sind in der Medienmitteilung vom 8. Oktober 2019 zusammengefasst. Detaillierte Ergebnisse und Vergleiche mit anderen Kantonen finden Sie auf der entsprechenden Seite des Bundesamts für Statistik. Das Bundesamt für Raumentwicklung hat seinerseits die Kommentare der Kantone zur Erhebung und die Informationen zum Monitoring unter der zugehörigen Rubrik seiner Website veröffentlicht. Gestützt auf den «Cercle Indicateurs» hat das Bundesamt für Statistik für jeden Kanton ein Stärken-Schwächen-Profil erstellt.

Der «Cercle Indicateurs» ist eine nationale Plattform zur Entwicklung und Anwendung von Nachhaltigkeitsindikatoren für Städte und Kantone. Indem sie Trends und Zustände beleuchten, bieten die Indikatoren eine Entscheidungsgrundlage für die Behörden. Mit den rund 30 Indikatoren des «Cercle Indicateurs» können die Kantone alle zwei Jahre ihre Fortschritte im Bereich der nachhaltigen Entwicklung beurteilen.

Das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) ist mit der Leitung des Projekts beauftragt und wird dabei von den Bundesämtern für Statistik (BFS), für Umwelt (BAFU) und für Gesundheit (BAG) unterstützt.

Mit diesem Monitoringsystem kann der Kanton Freiburg an einem bestehenden System teilnehmen, das wenig Mittel erfordert und kantonale Vergleiche erleichtert. Das kantonale Amt für Statistik ist zusammen mit der Nachhaltigen Entwicklung und den anderen betroffenen kantonalen Dienststellen für die wissenschaftliche Begleitung dieser Arbeiten zuständig. Es publiziert die Erhebungen in seinem Statistischen Jahrbuch

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns