Der Justizrat besteht aus neun vom Grossen Rat für eine Dauer von fünf Jahren gewählten Mitgliedern

Salle de conférence CM - Konferenzzimmer JR
Salle de conférence CM - Konferenzzimmer JR © Alle Rechte vorbehalten

Der Justizrat besteht aus neun vom Grossen Rat für eine Dauer von fünf Jahren  gewählten Mitgliedern, nämlich einem Mitglied des Grossen Rates, einem Mitglied des Staatsrats, einem Mitglied des Kantonsgerichts, einem Mitglied des Freiburger Anwaltsverbandes, einer ordentlichen Professorin oder einem ordentlichen Professor der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität, einem Mitglied der Staatsanwaltschaft, einem Mitglied der erstinstanzlichen Gerichtsbehörden und zwei vom Justizrat selber vorgeschlagenen Mitgliedern. Die Justizratsmitglieder können ihr Amt nicht länger als zwei aufeinanderfolgende Amtsperioden ausführen.

Justizrat

Präsident

Johannes Frölicher

Kantonsrichter, Vertreter des Kantonsgerichts
Vizepräsident

Damien Colliard

Durch den Justizrat vorgeschlagenes Mitglied
Mitglieder

Maurice Ropraz

Staatsrat, Vertreter des Staatsrates
 

Michel Heinzmann

ordentlicher Professor, Vertreter der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität
 

Nicolas Charrière

Rechtsanwalt, Vertreter des Freiburger Anwaltsverbandes
 

Alessia Chocomeli

Staatsanwältin, Vertreterin der Staatsanwaltschaft
 

Philippe Vallet

Präsident des Bezirksgerichts Greyerz, Vertreter der erstinstanzlichen Gerichtsbehörden
 

Nadine Gobet

Grossrätin, Vertreterin des Grossen Rates
 

Wanda Suter

Friedensrichterin des Saanebezirks, durch den Justizrat vorgeschlagenes Mitglied

 

Mitarbeiterinnen des Justizrates

Generalsekretärin: Christine Keller
Verwaltungssachbearbeiterin: Yolande Brünisholz