Die Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention IMR organisiert eine «fide»-Praxistagung auf Deutsch und Französisch. Die Tagung "Carte blanche" wird am 29. November stattfinden. Sie richtet sich an Kursleitende mit oder ohne «fide»-Erfahrung, die auf das Unterrichten von Deutsch und/oder Französisch als Zweitsprache spezialisiert sind.

Communication-fide
Communication-fide © 2018 Adèle Dafflon Tous droits réservés

Seit 2014 organisiert die Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention IMR jedes Jahr eine «fide»-Praxistagung auf Deutsch und Französisch.

Die Tagung wird am 29. November 2018 (von 9.00 bis 16.30 Uhr) an der Weiterbildungsstelle der Universität Freiburg stattfinden. Die Teilnehmenden der Tagung "Carte blanche" werden ermuntert, das für «fide» grundlegende Element der Kurs-Mitgestaltung gleich selbst zu erproben.

«fide» – Französisch, Italienisch, Deutsch – ist ein innovativer Ansatz zum Erwerb von Lokalsprachen. Er ist auf die in der Schweiz lebenden Bevölkerung mit Migrationshintergrund zugeschnitten und fördert deren sprachliche Integration durch einen kontextbezogenen Unterricht, unter Berücksichtigung der spezifischen Bedürfnisse und Ressourcen der einzelnen TeilnehmerInnen.

Die Tagung (mit Voranmeldung) richtet sich an Kursleitende mit oder ohne «fide»-Erfahrung, die auf das Unterrichten von Deutsch und/oder Französisch als Zweitsprache spezialisiert sind. 

Für Fragen und Ausführungen können Sie die IMR gerne kontaktieren (026 305 14 69; giuseppina.greco@fr.ch).