FAQ Zivilstandswesen und Einbürgerung

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat das Amt seine Schaltertätigkeit angepasst, damit die Weisungen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) eingehalten werden können. Sie finden hier die Antworten auf die häufigsten Fragen.

Darf ich mich an den Schalter des Zivilstandswesens begeben?
Nein, Sie müssen vorgängig einen Termin vereinbaren, entweder per Telefon unter 026 305 14 17 (von Montag bis Freitag, von 08.30 bis 11.30 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr) oder per E-mail.

Darf ich mich für eine Einbürgerung an den Schalter begeben?
Ja. Der Schalter des IAEZA für die Einbürgerungen, route des Arsenaux 41 in Freiburg, ist offen. Er kann aufgesucht werden, ohne vorgängig einen Termin zu vereinbaren.

Sie wurden schriftlich dazu aufgefordert wurden, uns Unterlagen zukommen zu lassen. Was tun?
Bitte stellen Sie uns die Unterlagen per Post an die auf dem Brief angegebene Adresse zu.

Ihre Trauung oder die Begründung der eingetragenen Partnerschaft war für ein Datum geplant und wurde abgesagt, was tun?
Wenn das Zivilstandsamt des Kantons Freiburg noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen haben sollte, um einen neuen Termin zu vereinbaren, können Sie es anrufen unter 026 305 14 17 (von Montag bis Freitag, von 08.30 bis 11.30 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr) oder eine E-mail  schicken.

Was tun, wenn Sie eine Zivilstandsurkunde benötigen?
Bestellungen müssen über unseren virtuellen Schalter, per Post oder per E-mail erfolgen. Bitte schicken Sie in den beiden letzteren Fällen eine Kopie Ihres Ausweises mit und geben Sie die Lieferadresse an.

Ähnliche News