7. Mai 2020 -08h06

Mit der vom Bund geplanten Lockerung der Corona-Massnahmen passen die Kantone ihre Teststrategie an; künftig sollen sich mehr Leute testen lassen können.
Im Kanton Freiburg können sich Personen mit Symptomen in den COVID-19-Testzentren testen lassen.

COVID19
COVID19 © Alle Rechte vorbehalten

Sie leiden unter den folgenden Symptomen:

  • Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit mit oder ohne Fieber, Fiebergefühl, Muskelschmerzen
  • und/oder
  • Plötzlicher Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns

Sie sind über 65 Jahre alt, sind Risikoperson*, Ihr Gesundheitszustand beunruhigt Sie, oder Sie machen sich Sorgen um ein Kind, dass jünger als 16 Jahre ist:

  1. Rufen Sie Ihre behandelnde Ärztin/Ihren behandelnden Arzt oder die Notfallärztin/den Notfallarzt an (Sense: 026 418 35 35, Broye (inkl. Avenches, Domdidier, Estavayer-le-Lac und Payerne): 0848 133 133, Glane/Vivisbach/Greyerz: 026 304 21 36, Saane: 026 304 21 43, See (inkl. Vully und Courtepin): 0900 670 600 (CHF 2.-/Min).
  2. Diese/r wird Ihnen sagen, in welches COVID-19-Testzentrum Sie sich für den Test mit ärztlicher Untersuchung begeben sollen.

*(Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankung, chronische Atemwegserkrankung, Immunsuppression, Krebs)

KEIN SCHNELLTESTVERFAHREN FÜR KINDER UNTER 16 JAHREN

Für Tests bei Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahre wenden Sie sich bitte an die Kinderärztin/den Kinderarzt oder die Hausärztin/den Hausarzt. CORONACHECK NICHT AUSFÜLLEN.

Sie sind eine erwachsene Person, normalerweise bei guter Gesundheit und haben nur leichte Symptome:

Ein Test ohne ärztliche Untersuchung (Schnelltestverfahren) könnte angezeigt sein*. Nehmen Sie Ihre Versichertenkarte zur Hand, klicken Sie auf den Link Abilis CoronaCheck und füllen Sie den sicheren Gesundheitsfragebogen für den Kanton Freiburg aus.

  1. Das Ergebnis wird zeigen, ob Sie sich in eines der Testzentren mit Schnelltestverfahren begeben können oder nicht.
  2. Wenn ja, können Sie sich nach einer Wartefrist von mindestens einer Stunde (erforderlich für die Verarbeitung Ihrer Anmeldung) selbstständig in das angegebene Testzentrum begeben. Nehmen Sie bitte Ihre Versichertenkarte und einen Ausweis mit und begeben Sie sich ausschliesslich in das angegebene Testzentrum.
  3. Ohne Rückmeldung innerhalb von 48 Stunden kann das Testergebnis telefonisch unter 079 952 15 94 erfragt werden (17–19 Uhr, inkl. Feiertage und Wochenende).

*(Standorte HFR Freiburg, Tafers, Riaz und HIB Payerne)

CoronaCheck

Haben Sie Fragen zur Vergütung der diagnostischen Analyse auf SARS-CoV-2?

Seit dem 25. Juni 2020 übernimmt der Bund sämtliche Kosten für Coronatests.

Mehr Info auf der Website des Bundesamts für Gesundheit.