Zurück
Boden und Düngung
Boden und Düngung © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Ausbringung von Hofdüngern

Boden und Düngung
Boden und Düngung © 2018 Alle Rechte vorbehalten

5. Dezember 2018 - 14h57

Die Böden im Kanton sind aufgrund der Niederschläge in den vergangenen Tagen nass. Sie sind nicht mehr befahrbar. Die Tatsache, dass ein Boden gesättigt ist, erhöht zusätzlich das Risiko der Abschwemmung von Nährstoffen in die Oberflächengewässer.

Aktuelle Lage

Der trockene und milde Herbst hat es erlaubt, die Hofdünger bei guten Bedingungen auszubringen. So konnte in den Güllegruben und auf den mistplätzen Platz für den Winter geschaffen werden.

Wir erinnern Sie daran, dass die Ausbringung von Gülle auf wassergesättigte, gefrorene oder mit Schnee bedeckte Böden nicht erlaubt ist. Auch Mist darf nicht auf schneebedeckte oder wassergesättigte Böden ausgebracht werden.

Wir empfehlen Ihnen folgende Seite für die Auskunft über die Bodenfeuchtigkeit in Ihrem Gebiet: https://www.bodenmessnetz.ch/

Die Karte auf der Startseite gibt Ihnen nur Auskunft über die Feuchtigkeit in den obersten 20cm des Bodens. Für die Beurteilung des Bodenzustandes müssen sie den Standort anwählen und die Bedingungen in 35cm Tiefe mit einbeziehen.

Diese Information bleibt bis zur nächsten Veröffentlichung gültig. Die aktuellen Wetterprognosen sind unter folgenden Links zu finden:

Dokumente

Wettergrafiken vom Oktober und November:

Ähnliche News