Zurück
Das Bild zeigt den Haupteingang von Grangeneuve
Grangeneuve, Haupteingang © Alle Rechte vorbehalten

Auftrag

Das Bild zeigt den Haupteingang von Grangeneuve
Grangeneuve, Haupteingang © Alle Rechte vorbehalten

Grangeneuve gewährleistet die berufliche Grundbildung, die höhere Berufsbildung und die Weiterbildung in den Berufen der Natur, Lebensmitteltechnologie und Hauswirtschaft. Hier bietet Grangeneuve auch Beratung an, macht angewandte Forschung und führt Versuche durch.

Zusammenarbeiten

Grangeneuve arbeitet auf nationaler und internationaler Ebene mit anderen Organisationen zusammen. Das Institut ist Mitglied von Adalus, einem Agrar- und Veterinärnetzwerk, welches Inforama, Vetsuisse, Agroscope und die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) Zollikofen vereint. Des Weiteren arbeitet es mit der HES-SO Valais Wallis, der Haute école du paysage, d'ingénierie et d'architecture (HEPIA) Genf und der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg zusammen. Grangeneuve unterhält ebenfalls enge Beziehungen mit den Lehrbetrieben des Kantons.

Dokumente

Adresse

Grangeneuve
Rte de Grangeneuve 31
CH - 1725 Posieux

T +41 26 305 55 00
grangeneuve@fr.ch

Lageplan

Ähnliche News