Zurück
Alimentation, mouvement et image corporelle - 4-6 ans
Alimentation, mouvement et image corporelle © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Ernährung, Bewegung und Körperbild für Kinder von 4-6 Jahren

Alimentation, mouvement et image corporelle - 4-6 ans
Alimentation, mouvement et image corporelle © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Im Schulalter sind die Kinder äusserst integrations- und lernfähig; es ist deshalb wichtig, ein gesundheitsförderndes Verhalten zu unterstützen.

Ab vier Jahren erfolgen Erziehung und Sozialisierung sowie die Aneignung von Gesundheitskompetenzen zum einen in der Familie, zum anderen aber auch in der Schule und in der Freizeit. Jede dieser Umgebungen kann der Entwicklung der Gesundheitskompetenz in Sachen Bewegung und Ernährung förderlich sein.

Eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung ist für die gute Entwicklung der Kinder unerlässlich. Ein Kind muss die Vielfalt der Welt der Ernährung erst entdecken und lernen, damit umzugehen. Um diese kulinarische Entdeckungsreise zu fördern können all ihre Sinne angeregt werden: durch das Erkunden von Farben, Materialien, Gerüchen und Geschmäcken wächst das Interesse der Kinder an einer abwechslungsreichen Ernährung.

Sich zu bewegen ist für Kinder ein Bedürfnis; dadurch öffnen sie sich der Welt und stärken ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden. Ausserdem weckt die Bewegung ihre Neugier und lehrt sie, Erfahrungen mit anderen zu teilen oder noch mit ihren Gefühlen umzugehen. Deshalb ist es wichtig, dass in den verschiedenen Umgebungen des Kindes (Familie, Schule, Freizeit) bewegungsfördernde Aktivitäten angeboten werden.

Aber nicht nur Bewegung ist wichtig: Auch das Ausruhen darf nicht vergessen werden!

Projekte : 

Ähnliche News