Was versteht man unter tatsächlicher Trennung?

Es kommt zu einer tatsächlichen Trennung, wenn die Ehegatten ihre Lebensgemeinschaft aufgeben.

Séparation, divorce
Séparation, divorce © Tous droits réservés

Beendet ein Paar das Zusammenleben, schaltet sich das Gericht nicht unbedingt ein, ausser wenn einer der Ehepartner die Verfügung von Eheschutzmassnahmen beantragt. 

  • Bei einer tatsächlichen Trennung bleibt die rechtliche Wirkung der Ehe bestehen: Nachname, Unterhaltspflicht, Erbrechte.
  • Es kann eine separate Besteuerung beantragt werden.
  • Das Recht, die eheliche Gemeinschaft zu vertreten, endet. Allerdings bleibt der Schutz von Dritten, die nicht wussten, dass die Ehepartner getrennt leben, vorbehalten.

Vorgehen

Wichtigste Massnahmen


Ende der tatsächlichen Trennung

Die tatsächliche Trennung endet, wenn die Ehepartner ihr gemeinsames Leben wieder aufnehmen.

In diesem Fall werden gerichtlich angeordnete Massnahmen zur Organisation des getrennten Lebens (d.h. hinfällig, mit Ausnahme der Gütertrennung und der Massnahmen zum Schutz der Kinder).

Ähnliche News