Idee für eine Aktivität: mit allen Sinnen die Welt entdecken!

Bitte deine Mama oder deinen Papa, ein Nahrungsmittel für diese Übung auszusuchen und dich anzuleiten.
Mit einer Freundin oder einem Freund oder mit den Geschwistern macht es noch mehr Spass!

J'explore avec mes sens
J'explore avec mes sens © Tous droits réservés

Verbinde deine Augen und die der anderen Mitspielerinnen und Mitspieler mit einem Schal. 
Die erwachsene Person gibt allen das gleiche Nahrungsmittel. Es kann losgehen! 

Bevor ich das Nahrungsmittel esse, nehme ich es in die Hände und spüre es. 

Tasten: Ich beschreibe das Nahrungsmittel, das ich zwischen meinen Fingern spüre (z. B. flüssig, weich, hart, klebrig, kalt, lauwarm, glatt, körnig usw.) 
Riechen: Ich sage, an was ich bei seinem Duft denken muss. Mag ich den Duft? 

Ich stecke mir ein Stückchen davon in den Mund. 

Hören: Welches Geräusch entsteht, wenn ich draufbeisse? (Z. B. Geräusch, wenn jemand über Äste oder gefrorenen Schnee geht, wenn jemand mit einem Besen die Strasse wischt usw.). 
Geschmack: Ist es salzig, süss, sauer oder bitter? Welche Geschmacksrichtung hat es? (Erdbeere, Zitrone, Schokolade, Haselnuss, Mokka, Vanille usw.) 
Tasten im Mund: Was spüre ich, wenn das Nahrungsmittel meine Zunge oder meinen Gaumen berührt? (Z. B. weich, hart, klebrig, teigig, kalt, warm usw.). 

Hat es mir geschmeckt? Habe ich erkannt, was es war? 

Mehr Ideen, um das Kind bei seinen Entdeckungen zu unterstützen: Die vier Jahreszeiten eines Baumes

Ähnliche News