Anlegung des eidgenössischen Grundbuches der Gemeinden Grandvillard, Los 1 (Dorf) und Bas-Intyamon, Sektor Estavannens, Los 2 (drei Zonen mit kleiner Fläche)

30. Januar 2015 -08h45

Seit dem 30. Januar 2015 sind das eidgenössische Grundbuch und die neue Parzellarvermessung der Gemeinden Grandvillard (Los 1) und Bas-Intyamon, Sektor Estavannens (Los 2) in Kraft.

Die Grundstücke in betroffenen Perimetern sind im informatisierten Grundbuch unter den Nummern 4001 bis 4331 der Gemeinde Grandvillard (Abkürzung : gvd11) und 3005 bis 3368 der Gemeinde Bas-Intyamon (Abkürzung : bint11) erfasst. Die Daten des Grundbuchs können auf dem Internet über die Programme Intercapi und RFpublic eingesehen werden.

Die Grundbuchverwalterin : Séverine Doutaz

Ähnliche News