Welche Aussichten habe ich nach meinem Lehrabschluss?

Weiterbildungsprogramm für Lernende des Staates Freiburg.

Wie weiter nach der Lehre?
Wie weiter nach der Lehre? © Tous droits réservés

Inhalt / Beschreibung / Themen

Der Workshop besteht aus 0,5 Tag Unterricht und einem E-Learning-Modul, das am Arbeitsplatz absolviert wird und ca. 2 Stunden dauert. Dabei werden folgende Themen behandelt:

  1. Unterricht: Vorstellen der Möglichkeiten nach dem Lehrabschluss und nützliche Hilfsmittel (November 2019)
  2. Freiwillig: Einzelgespräch in einer Berufsberatungsstelle
  3. E-Learning, Dauer ca. 2 Stunden (am Arbeitsplatz): Wie kann ich vorgehen, wenn ich keine Stelle finde? (Februar 2020)
  4. Umfrage: Was sind Ihre beruflichen Pläne nach dem Lehrabschluss? (April 2020)

 

Zielsetzungen

  • Kennen der Möglichkeiten nach der Lehre und der Suchmittel: 
    • eine Sprache lernen, 
    • Weiterbildung, usw.
  • Das übliche Vorgehen beim Amt für den Arbeitsmarkt zu kennen (e-learning).

Zielgruppe

Lernende im letzten Lehrjahr, alle Berufe. Auch die Lernenden der Freiburger Gemeinden sind eingeladen. Dieser Kurs richtet sich sich an die Lernenden des 3. Lehrjahres.

Kursleitung

Carmen Buntschu, Berufsberaterin des Amts für Berufsberatung und Erwachsenenbildung. Dieser Kurs ist auf Deutsch.

Kursdaten und Ort

Anmeldung 

Das Formular für die Voranmeldung kann von dieser Site heruntergeladen werden. Bitte bis am 31. Oktober 2019 an die untenstehende Adresse zurückschicken. Sie erhalten danach per E-Mail eine Einladung. Das Formular für die Voranmeldung muss von den Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern unterzeichnet werden, die damit die Teilnahme genehmigen.

Teilnahmekosten

Kostenlos für Lernende beim Staat, 100 CHF pro Kurs und Lernende/r einer Freiburger Gemeinde.

Kontakt

Amt für Personal und Organisation POA
Sektion "Organisation und Ausbildung"
T + 41 26 305 51 11
Email 

Ähnliche News