Tandem : Forum für die Zweisprachigkeit

Sprachtandem Freiburg – Bern

Sprachtandem Französisch-Deutsch
Sprachtandem Französisch-Deutsch © Alle Rechte vorbehalten

Suchen Sie eine flexible und effiziente Methode, um Ihre mündlichen Sprachkenntnisse im Beruf zu verbessern? Das Sprachtandem ist gratis, bereichernd, effizient und cool! Es setzt auf den Austausch und das Lernen der Sprache und der Kultur des andern. Dabei bilden zwei Personen mit unterschiedlichen Sprachen ein TANDEM und bringen sich ihre Sprache gegenseitig bei. Beide sind folglich zugleich Schülerin und Lehrer. Als Initiator und Organisator des Programms begleitet das Forum für die Zweisprachigkeit seit über zehn Jahren jährlich an die 400 Personen.

Für die Bildung der Teams hat sich der Staat Freiburg mit der Kantonsverwaltung Bern zusammengetan und das Forum für die Zweisprachigkeit organisiert im April 2020 einen Informationsanlass. Interessierte können sich ab sofort bei der Hochschule für Wirtschaft Freiburg anmelden (formefr@hfr.ch). Anfang 2020 erhalten Sie dann vom Forum für die Zweisprachigkeit eine Einladung zum Informations- und Vernetzungsanlass.

Die Zeit der TANDEM-Treffen gilt als Arbeitszeit und die Reisespesen werden vom Staat Freiburg übernommen.

Lernziele

Die Teilnehmenden:

  • verbessern die mündliche Kommunikation in der Partnersprache
  • lernen die Partnerkultur besser kennen
  • Treffen mit KollegenInnen aus einem anderen Kanton und diskutieren den beruflichen Alltag
  • ergänzen ihre Sprachkenntnisse (die Sprachtandems sind eine Ergänzung zu einem Sprachkurs)

Voraussetzungen

Minimale Kenntnisse der Partnersprache (min. A1 besser A2)

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden, die ihre Sprachkompetenz in einem Tandem erhöhen möchten und die im beruflichen Alltag Kontakte mit der Partnerkultur pflegen.

Weitere Informationen

Ähnliche News