Staatsvoranschlag 2020 – Finanzplanung 2021-2023: Umsetzung der Steuerreform und umfangreiche Investitionen

9. Oktober 2019 -10h15

Der Staatsvoranschlag 2020 des Kantons Freiburg weist ein ausgeglichenes Ergebnis aus. Er zeigt, dass die Steuerreform umgesetzt wurde und die staatlichen Leistungen gewährleistet sind. Die Finanzplanung mahnt angesichts des gesamtwirtschaftlichen Kontexts jedoch zur Vorsicht. Der Staatsrat plant umfangreiche Investitionen, namentlich im Umweltbereich.

Staatsvoranschlag 2020 – Finanzplanung 2021-2023
Staatsvoranschlag 2020 – Finanzplanung 2021-2023 © Tous droits réservés

Ähnliche News