Staatsrechnung 2018: Ergebnisse, die zuversichtlich in die Zukunft blicken lassen

1. April 2019 -10h15

Dank höherer externer Einkünfte als budgetiert und einer guten Ausgabenkontrolle weist die Rechnung 2018 des Staates Freiburg einen Gewinn von 1,7 Millionen Franken nach Abschlussbuchungen aus. Die Investitionskurve zeigt ebenfalls deutlich nach oben. Mit der Einlage von annähernd 70 Millionen Franken in Fonds und Rückstellungen bereitet sich der Staatsrat auf verschiedene kommende Herausforderungen wie etwa die Steuerreform, die Sanierung der Pensionskasse oder auch die Bilanzsanierung des HFR vor.

Die Finanzdirektion
Die Finanzdirektion © Alle Rechte vorbehalten

Ähnliche News