Salomé Zangerl erhält Stipendium aus dem Fonds Pierre und Renée Glasson

20. März 2015 -11h00

Die Freiburger Sängerin Salomé Zangerl erhält von der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport für das Jahr 2015 das mit 10 000 Franken dotierte Stipendium aus dem Fonds Pierre und Renée Glasson.

Salomé Zangerl
Salomé Zangerl © Tous droits réservés

Für die Vergabe des Stipendiums 2015 aus dem Fonds Pierre und Renée Glasson waren beim Amt für Kultur fünf Kandidaturen eingegangen. Nach Anhörung der Bewerberinnen und Bewerber entschied sich die Fachjury, bestehend aus dem Direktor des Freiburger Standorts der Lausanner Hochschule für Musik (HEMU) und zwei Fachleuten, schliesslich für die junge Freiburger Sängerin Salomé Zangerl. Die Jury lobte die Qualität der Bühnenpräsenz der Bewerberin, ihre Ausstrahlung, ihre Standfestigkeit bei der Interpretation von Werken aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen sowie die Genauigkeit ihrer Intonation.

Salomé Zangerl, Jahrgang 1990, erwarb im Jahr 2010 im Kollegium des Südens in Bulle ihr Maturitätsdiplom. Darauf folgte 2013 der Bachelor an der Musikhochschule Waadt-Wallis-Freiburg (HEMU). Zurzeit studiert sie an der Zürcher Hochschule der Künste (Master in Musikpädagogik) und an der Ecole normale de musique in Paris (Gesangsdiplom). Parallel zu ihrem Studium tritt Salomé Zangerl bei zahlreichen Konzerten in der Schweiz als Solistin auf. So wird sie unter anderem im kommenden April an der Produktion "Blanche Neige" des Vereins Opéra Louise mitwirken.



Das Stipendium wird Salomé Zangerl helfen, einen zweiten Studienabschluss (Master in Music Performance) an der Zürcher Hochschule der Künste sowie die Fortsetzung ihres Studiums in Paris zu finanzieren.

Fonds Pierre und Renée Glasson

Der 1995 eingerichtete und vom Amt für Kultur des Kantons Freiburg verwaltete Fonds Pierre und Renée Glasson für Musik dient dazu, die Tätigkeit von Musikerinnen und Musikern aus dem Kanton Freiburg oder der übrigen Schweiz, die im Kanton Freiburg wohnen, zu unterstützen. Aus diesem Fonds kann ein Stipendium als Beitrag zur Finanzierung einer Masterausbildung oder eines Nachdiplomstudiums in einer Musikhochschule in der Schweiz oder im Ausland gewährt werden.
 

Ähnliche News