Zurück

Obligatorische Schule

Zurück

Die obligatorische Schulzeit dauert im Kanton Freiburg 11 Jahre, ab dem 4. bis etwa zum 15. Altersjahr. Sie ist in drei Zyklen unterteilt; der 1. und der 2. Zyklus (Primarschule) und der 3. Zyklus (Orientierungsschule)

Obligatorische Schule

 

Die obligatorische Schulzeit dauert im Kanton Freiburg 11 Jahre, ab dem 4. bis etwa zum 15. Altersjahr. Sie ist in drei Zyklen unterteilt; der 1. und der 2. Zyklus bilden die Primarschule und der 3. Zyklus entspricht der Sekundarstufe 1 (Orientierungsschule).
Die 3 folgenden Ämter sind zuständig für die obligatorische Schule im Kanton Freiburg:

Sie haben gemeinsam einen Dokumentarfilm realisiert, der eine Fülle von allgemeinen Informationen über die obligatorische Schule vermittelt. Beim Schauen erfahren Sie viel Wissenswertes, zum Beispiel die Lernbereiche in der Schule, die Unterrichtszeiten und die Schulferien, die Zusammenarbeit von Eltern und Schule und andere wichtige Inhalte. Es ist sehr hilfreich diese Themen zu kennen, damit Sie Ihr Kind während der Schulzeit gut begleiten können.

Ähnliche News