Im Kanton Freiburg sind Organisationen und Verbände tätig, deren Hauptaufgabe es ist, Familien in ihren Erziehungsaufgaben zu unterstützen. Diese können bei Bedarf hinzugezogen werden.

Nützliche Links

Hier einige Links, die für Eltern hilfreich sind (Liste ist nicht umfassend):

  • Die lokalen Elternvereine sind kantonal in folgenden Verbänden zusammengeschlossen:
    FAPEF  für den französischsprachigen Kantonsteil
    Schule und Elternhaus ? für den deutschsprachigen Kantonsteil
  • Jugendamt ? JA: Als kantonale Fachstelle ist das Jugendamt für die Umsetzung der Kinder-und Jugendpolitik und für den Jugendschutz zuständig. Auf der Webseite des Amtes finden Sie ausführliche Informationen zu den Dienstleistungen, die dieses Amt anbietet.
  • Der Verein REPER: Dieser kantonale Verein setzt sich für die Gesundheitsförderung ein und bietet Massnahmen zur Suchtprävention an, insbesonder bei Jugendlichen. Auf der Webseite des Vereins finden Sie eine speziell für Eltern gestaltete Rubrik.
  • Die Familienbegleitung: Dieser im gesamten Kanton Freiburg tätige Verein bietet Familien sowie allen, die mit der Erziehung von Kindern von 0 bis 7 Jahren zu tun haben, Begleitung und Unterstützung an. Zudem organisiert der Verein verschiedene Aktivitäten zur Vorbereitung auf den Schuleintritt und während des ersten Zyklus.
  • Ecole des Parents: Dieser Verein bietet Informationen und Kurse für Eltern und alle Personen an, die Kinder von 0 bis 18 Jahren betreuen.
  • Pro Juventute - Elternberatung: Pro Juventute ist eine Stiftung, die sich für die Kinder und Jugendlichen einsetzt. Sie bietet den Eltern einen unentgeltlichen Unterstützungs- und Beratungsdienst an, der per Telefon oder Online erreichbar ist. Dieser Dienst hilft bei Fragen zu Alltagssituationen sowie bei der Bewältigung von Krisen.  
  • Der Kanton Freiburg hat für neue Einwohnerinnen und Einwohner eine Willkommens- und Informationsbroschüre in sieben Sprachen (Albanisch - shqip, Deutsch, Englisch, Französisch - français, Portugiesisch - português, Spanisch - español, Türkisch - türkçe) herausgeben, die grundlegende Informationen über das lokale Umfeld enthält. Die Broschüre kann bei der Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassimusprävention IMR auf der Webseite heruntergeladen oder in Papierform bezogen werden.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Übersichtsseite mit dem Titel Zusammenarbeit Schule - Familie

 

Ähnliche News