Ernennung von Frau Céline Bertschy zur Schulleiterin der Primarschule Courtepin d

12. September 2019 -16h27

Mit Datum vom 09. Juli 2019 hat die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) Frau Céline Bertschy zur neuen Schulleiterin der Primarschule Courtepin d gewählt. Frau Bertschy hat ihr Amt per 01. August 2019 angetreten, als Nachfolgerin von Herrn Daniel Lutz, welcher in Teilpension geht.

photo de Céline Bertschy
Céline Bertschy © Tous droits réservés

Frau Céline Bertschy ist 29-jährig, verheiratet und wohnt in Villars-sur-Glâne. Sie ist ausgebildete Primarlehrerin und unterrichtet seit 6 Jahren, davon 5 Jahre auf den Stufen 5H-8H an der Ecole primaire de Courtepin. Seit dem Schuljahr 2015/16 betreut Frau Céline Bertschy regelmässig Studierende der PH FR. Sie ist mehrsprachig und spricht fliessend Französisch, Deutsch, Italienisch und Englisch. Frau Bertschy hat sich bei der Einführung des Qualitätskonzepts an der französischsprachigen Primarschule Courtepin und für die Entwicklung von Immersionsunterricht innerhalb der Schulen Courtepin d und f engagiert. Zudem verfügt sie über ausgezeichnete Kompetenzen im Bereich ICT. Sie wird nebst der neuen Funktion als Schulleiterin ihre Unterrichtstätigkeit in einem Teilpensum an einer französischsprachigen Klasse in Courtepin weiterführen.

Frau Céline Bertschy verfügt über ein umfangreiches Repertoire an pädagogischen, kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten.

Mit Céline Bertschy ist eine qualifizierte Persönlichkeit für die Führung der Primarschule Courtepin d gewählt worden, welche die künftigen, vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben als Schulleiterin mit hoher Kompetenz angehen wird.

Ähnliche News