Schulleben

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Schulleben und zur Schulorganisation der Schülerinnen und Schüler.

Auf dieser Seite behandelte Themen
> Unterrichtszeiten und Schultage
> Ausserschulische Betreuung
> Hausaufgaben
> Abwesenheit der Schülerin oder des Schülers
> Kulturelle und religiöse Vielfalt
> Schulmediation und Schulsozialarbeit
> Lager und Ausflüge
> Schülertransporte

Unterrichtszeiten und Schultage

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Unterrichtszeiten und den Schultagen

Da jeder Schulkreis seine eigenen Unterrichtszeiten hat, können Sie die entsprechenden Angaben bei Ihrer Gemeinde oder der Schulleitung nachfragen. Die Schultage hängen davon ab, in welchem Schuljahr sich die Schülerin oder der Schüler befindet. Nachfolgend finden Sie die Angaben entsprechend des jeweiligen Zyklus.

 

1. und 2. Zyklus

Die Schülerinnen und Schüler haben jeweils am Mittwochnachmittag, am Samstag, am Sonntag und an den gesetzlichen Feiertagen schulfrei. Neben dem freien Mittwochnachmittag gibt es je nach Schuljahr zusätzliche freie Halbtage.

Zusätzlich zum Mittwochnachmittag beträgt die Zahl der schulfreien Wochenhalbtage:

  • in der 1H: 4 bis 5 freie Wochenhalbtage;
  • in der 2H: 2 bis 3 freie Wochenhalbtage;
  • in der 3H und 4H: 1 Halbtag pro Woche, wobei jeweils ein Teil der Klasse alternierend schulfrei hat.

Die Unterrichtszeiten und die zusätzlichen freien Wochenhalbtage werden von den Gemeinden festgelegt. Die Lektionen sind jedoch in Blockzeiten (volle Halbtage) zu organisieren, die für alle Klassen und für den gesamten Schulkreis identisch sind.

3. Zyklus

Die Schülerinnen und Schüler im 3. Zyklus (Orientierungsschule) haben jeweils am Samstag, am Sonntag und an den gesetzlichen Feiertagen schulfrei.

 


Für die Daten der Schulferien und der Feiertage im Kanton Freiburg: Schulkalender

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Übersichtsseite mit dem Titel Schulleben

Ähnliche News