Für Erwachsene

4. März 2019 -08h30

Möchten Sie Ihre Grundkompetenzen stärken? Eine Weiterbildung machen? Eine neue (berufsbegleitende) Ausbildung beginnen? Ihre Berufslaufbahn anders ausrichten?

Was auch immer Ihr Anliegen ist, die Berufsberater und Berufsberaterinnen stehen Ihnen mit ihrem Fachwissen gerne zur Seite.

Grundkompetenzen auffrischen und ergänzen

Schreiben, Lesen, mündlicher Ausdruck in einer Landessprache, Alltagsmathematik und der Gebrauch eines elektronischen Geräts (Computer, Smartphone, etc.) gehören zu den Grundkompetenzen. Sie erlauben die Information über verschiedene Themen: Gesundheit, Arbeit, Versicherungen, etc. Dank ihnen können Sie mit anderen interagieren, Ihre Umwelt verstehen, eine Arbeit finden und neue Kenntnisse erwerben.

Wollen Sie Ihre Grundkompetenzen auffrischen oder ergänzen? Sie finden das entsprechende Kursangebot auf der Webseite berufsberatung.ch. Wählen Sie im Filter den Kanton Fribourg und unter Ausbildungsthemen „Grundkompetenzen“ aus.

Mündliche Infos zu den Kursen in Ihrer Region erhalten Sie zudem kostenlos unter der nationalen Hotline 0800 47 47 47.

Falls Sie Arbeitgeber oder Personalverantwortliche*r sind und Ihren Mitarbeitenden Kurse anbieten möchten, finden Sie weitere Informationen auf der Webseite des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) Förderschwerpunkt Grundkompetenzen am Arbeitsplatz.

Der Bund setzt sich gemeinsam mit den Kantonen dafür ein, dass Erwachsene ihre Grundkompetenzen auffrischen und ergänzen können. Das Bundesgesetz für Weiterbildung sieht dafür Finanzhilfen an die Kantone vor. Weitere Informationen

Pour les employeurs

Si vous êtes employeur ou responsable de personnel et vous aimeriez proposer des cours à vos collaborateurs et collaboratrices, vous trouvez plus d’informations sur le site Programme de promotion des compétences de base sur le lieu de travail du Secrétariat d’Etat à la formation, à la recherche et à l’innovation (SEFRI).

Plus d'informations pour les employeurs

Boggsen - ein Film von Jürg Neuenschwander über Dyslexie und Dyskalkulie
Boggsen - ein Film von Jürg Neuenschwander über Dyslexie und Dyskalkulie © Alle Rechte vorbehalten
Boggsen - ein Film von Jürg Neuenschwander über Dyslexie und Dyskalkulie

Rund 800'000 Schweizerinnen und Schweizer können trotz obligatorischer Schulpflicht nicht fehlerfrei lesen und schreiben. Eine beunruhigende und unglaubliche Zahl.

Boggsen, der Film, der das Schweigen aufbricht und der Hoffnung Platz macht.