Internet, Intranet, Webapplikationen : Corporate Design des Staats Freiburg

Corporate Design auf den Websites des Staates Freiburg

bandeau internet
bandeau internet © Alle Rechte vorbehalten
bandeau internet

Internet und Intranet

Das Internetportal des Staates Freiburg und die über 100 Websites der kantonalen Verwaltung verwenden das Corporate Design des Staates.

Die Grundregeln der Typografie müssen ebenfalls befolgt werden. 

  • Die Texte sind immer linksbündig ausgerichtet (keine Zentrierung und kein Blocksatz).
  • Die verwendete Schriftart ist Arial. 
  • Ausschliesslich die Abkürzungen der Direktionen, Ämter / Sektoren werden in Grossbuchstaben geschrieben. Es ist verboten, Titel oder andere Textpassagen gross zu schreiben.
  • Die Formate der Identitätskarten der Websites sind standardisiert und entsprechen den Briefköpfen aus den Papeterie-Vorlagen. 
     

Der Standard zur Benutzerfreundlichkeit (Usability R013) und die Richtlinie zur Barrierefreiheit ( P028) des Bundes wurden berücksichtigt. Diese Dokumente sind Standards der Schweizerischen Eidgenossenschaft und müssen vollständig eingehalten werden.
Sie können auf der Webiste des Informatikstrategieorgans des Bundes eingesehen werden www.isb.admin.ch.

Documents

Webapplikationen

Künftig müssen die Weisungen dieses Handbuchs bei allen neuen Web-Anwendungen die vom und für den Staat Freiburg entwickelt werden und für die Verwendung auf Intra-, Extra- und Internet bestimmt sind, beachtet werden. Soweit möglich gelten sie auch für die neuen Programmpakete. Die bestehenden Web-Anwendungen müssen bis zu den nächsten Erneuerungen nicht angepasst werden.
Hingegen muss das neue Logo des Staates Freiburg gemäss der Verordnung über das Corporate-Design des Staates Freiburg auf jeden Fall vorhanden sein, wenn die Anwendungen für die breite Öffentlichkeit bestimmt sind.

Ähnliche News