Zurück

Kommissionen

Zurück
Kommissionen

Das BRPA beschäftigt sich mit der Verwaltung von gewissen Kommissionen, die der Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion (RUBD) zugeteilt sind, nämlich:

  • Beratende Raumplanungskommission (BRPK)
    Die BRPK wird zur Prüfung von allgemeinen Problemen auf dem Gebiet der Raumplanung eingesetzt. Sie arbeitet zuhanden des Staatsrats Vorschläge aus und nimmt Stellung zu Planungsproblemen, insbesondere zum kantonalen Richtplan. Sie umfasst 15 Mitglieder (Mitglieder des Grossen Rates, repräsentative Vertretung der Kantonsgebiete und der Amtssprachen).
  • Naturgefahrenkommission (KNG)
    Sie prüft die allgemeinen Probleme in Verbindung mit den Naturgefahren, koordiniert die kantonalen Studien im Bereich der Naturgefahren und begutachtet die Planungsprojekte sowie die Gesuche für Bauten, die sich in gefährdeten Gebieten befinden. Sie besteht aus 10 Mitgliedern (Vertreter der kantonalen Dienststellen und der betroffenen Kreise). 
  • Kommission für behindertengerechtes Bauen
    Die Kommission prüft allgemeine Probleme im Zusammenhang mit der Zugänglichkeit von Bauten und Anlagen für behinderte Personen und gibt in diesem Bereich Empfehlungen ab. Sie begutachtet Projekte, die in den Anwendungsbereich von Artikel 129 RPBG fallen.  
  • Kommission für Architektur und Siedlungsgestaltung (KAS)
  • Kommission für die Verwaltung der Naturschutzgebiete des Südufers des Neuenburgersees
Informationen

Adressverzeichnis BRPA

Gliederung nach Gemeinden

Ähnliche News