Arbeitshilfe für die Regionalplanung

Vorstellung
© Alle Rechte vorbehalten

Die neue Arbeitshilfe für die Regionalplanung (2014) wird von der Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion (RUBD) herausgegeben, die damit die raumplanerischen Tätigkeiten der Regionen unterstützen und deren Arbeit erleichtern will.

Die Arbeitshilfe enthält:

  • einen ersten, einleitenden Teil mit Erläuterungen zur Richtplanung im Allgemeinen: was will sie und was kann sie?
  • einen zweiten Teil mit Informationen zu Organisation, Ablauf und Umsetzung einer Regionalplanung sowie deren raumplanerischen Instrumente.
  • einen dritten Teil mit einer Zusammenstellung der Themen, die eine regionale Richtplanung berücksichtigen muss (minimaler Inhalt gemäss kantonalem Richtplan), oder kann (optionaler Inhalt oder als Hinweis).

 

Der Flyer Regionalplanung im Kanton Freiburg zeigt konkrete Beispiele aus der Regionalplanung im Kanton und aus verschiedenen Sachbereichen: Ausstattung und öffentliche Bauten, Kultur, Abwässer, Natur und Landschaft, Arbeitszonen sowie öffentlicher Verkehr.

Ähnliche News