Aufhebung des Verbots zur Wasserentnahme aus Oberflächengewässern

24. November 2017 -08h00

In Anbetracht der meteorologischen Bedingungen und der Erhöhung der Abflussmengen in den Fliessgewässern wird das Verbot zur Wasserentnahme aus den Oberflächengewässern, das am 22. Juli 2017 in Kraft getreten ist, ab Freitag, 24. November 2017 aufgehoben.

Wasserentnahme
Wasserentnahme © 2013 Amt für Umwelt - Staat Freiburg

Dieser Entscheid wurde in Übereinkunft mit den zuständigen Berner und Waadtländer Behörden getroffen.

Ab heute können die Inhaber einer gültigen Bewilligung, unter Einhalt der Bedingungen der Bewilligung, wieder Wasser aus den Freiburger Oberflächengewässern entnehmen.

Ähnliche News