News

FIND - Bekämpfung von Konflikten sowie Mobbing und sexueller Belästigung am Arbeitsplatz: Schulung der höheren Kader

In einer obligatorischen halbtägigen Schulung sollen die Dienstchefinnen und Dienstchefs des Staates Freiburg künftig für die Problematik von Mobbing und sexueller Belästigung sowie Konflikten am Arbeitsplatz sensibilisiert werden. Damit wird dem gesetzlichen Auftrag entsprochen, nach dem der Arbeitgeber die Gesundheit der Mitarbeitenden schützen und Präventions-, Mediations- und Untersuchungsmassnahmen bei Mobbing und sexueller Belästigung sowie zwischenmenschlichen Problemen beim Staat treffen muss.

Mehr...

RFSM - CONFÉRENCE PUBLIQUE À DEUX VOIX

Démystifier la schizophrénie

Mehr...

RFSM - FORMATION CONTINUE dans le cadre des 15es Journées de la Schizophrénie

Schizophrénie: l'insertion au fil des âges. Le Réseau fribourgeois de santé mentale et le Département de Psychologie de l'Université de Fribourg organisent un après-midi de formation continue ainsi qu'une conférence tout public dans le cadre des 15es Journées de la Schizophrénie.

Mehr...

EKSD - Stéphane Noël übernimmt die Leitung des Amts für Sonderpädagogik (SoA)

Der Staatsrat hat auf Vorschlag der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) Stéphane Noël zum Nachfolger von Herbert Wicht ernannt, der am 30. April 2018 in den Ruhestand treten wird.

Mehr...

SR - Staatsratssitzung vom 23. Januar 2018

Zusammenfassung der Sitzung

Mehr...

SK - Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Ergänzungswahl in den Staatsrat sind bekannt

Nach Ablauf der Frist für das Einreichen der Listen für die Ergänzungswahl in den Staatsrat vom 4. März 2018 veröffentlicht die Staatskanzlei die Namen der Kandidatinnen und Kandidaten auf der Website http://sygev.fr.ch/resultate.

Mehr...

JR - Gerichtsunabhängige Richterin/gerichtsunabhängiger Richter

Ernennung eines gerichtsunabhängigen Richters ad hoc

Mehr...

GSD - Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit und Integrationspool+: gemeinsam stark!

Die bei ihrer Lancierung in der Schweiz noch einzigartige Massnahme Integrationspool+ (IP+) wurde nach fünf Jahren Laufzeit einer Beurteilung unterzogen. Die erfreuliche Bilanz beweist, dass die Massnahme die Erwartungen erfüllt: Für über 45 % der betreuten Personen konnte eine Eingliederungslösung gefunden werden. Die grosse Stärke von IP+ liegt in der intensiven Betreuung der Arbeitslosen durch Tandems aus Fachpersonen für die berufliche und die soziale Eingliederung.

Mehr...

SpA - Die Westschweizer Kantone stellen sich hinter das Geldspielgesetz

Das Geldspielgesetz wird voraussichtlich zur Volksabstimmung gebracht. Die Westschweizer Konferenz für Lotterie und Glücksspiele lehnt das Referendum ab und stellt sich hinter das vom Parlament verabschiedete Gesetz. Dieses Gesetz bietet einen besseren Schutz der Spielerinnen und Spieler vor exzessivem Spiel und entspricht den Vorgaben nach Artikel 106 der Verfassung, wonach die Reingewinne aus Geldspielen für gemeinnützige Zwecke verwendet werden müssen. Diese Grundvoraussetzung schliesst faktisch private Anbieter im Ausland aus, die ihr Spielangebot zu rein lukrativen Zwecken von Offshore-Standorten aus betreiben.

Mehr...

Pages: << < 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 > >>