News

Für öffentliche Räume ohne Abfälle: Es ist wieder Zeit für einen "Frühjahrsputz"

Frühjahrsputz

Die Freiburger Bevölkerung und die Freiburger Schulen sind aufgerufen, am 23. und 24. März 2018, die Ärmel hochzukrempeln und sich mit Gummistiefeln auszurüsten; denn auch dieses Jahr organisieren zahlreiche Gemeinden einen "Frühjahrsputz", während dem die öffentlichen Räume, die Strassenränder, die Ufer von Fliessgewässern und die Wälder gesäubert werden. Staatsrat Jean-François Steiert wird zusammen mit den Schülerinnen und Schülern und den Lehrpersonen der Primarschule sowie mit Vertreterinnen und Vertretern der Gemeindebehörden am "Frühjahrsputz" in Corbières teilnehmen.

Mehr...

SJD erteilt freies Patent für Nachtrestaurant erst nach Überprüfung der Erwartungen von Nachtschwärmern

Nachdem ein Patent F (Nachtrestaurant) frei wurde, weil der Inhaber seine Tätigkeit aufgegeben hatte, hat die Sicherheits- und Justizdirektion den Patentanwärtern mitgeteilt, dass das Verfahren vorerst eingestellt wird. Sie will zuerst eine Standortbestimmung zu den Gewohnheiten und Erwartungen der Nachtschwärmer vornehmen.

Mehr...

Konstituierende Versammlung Grossfreiburgs: Die Zusammensetzung der sieben Arbeitsgruppen beschlossen

Der Lenkungsausschuss der konstituierenden Versammlung Grossfreiburgs hat die Zusammensetzung der Arbeitsgruppen beschlossen. Aufgabe der Mitglieder dieser Gruppen wird es sein, die Themen und Leistungen zu prüfen, welche ihnen im Rahmen des Fusionsprojekts der Gemeinden der Region Grossfreiburg zugewiesen werden. Es gibt sieben Gruppen, welche die Bereiche Verwaltung, Technik, Unterhalt, Schule und Gesellschaft, Finanzen, Entwicklung und Politik abdecken.

Mehr...

LIVE. LEARN. LOVE. - In der Ausgabe 2018 von Fribourg Network Freiburg geht es um die Liebe zum Kanton Freiburg

Nach der Ausgabe 2017 zum Thema „Digital!" steht das diesjährige Fribourg Network Freiburg ganz im Zeichen der einzigartigen Lebensqualität. Über die traditionellen Werbeklischees hinaus, legen im Wirtschaftsmagazin zahlreiche Unternehmende und Persönlichkeiten - Einheimische wie auch Wahlfreiburger - ihre Gründe dar, warum sie in Freiburg studieren, arbeiten oder leben. Die neue Ausgabe erscheint in Deutsch, Französisch, Englisch und Chinesisch. Die digitale Version, die auf Computer, Tablet oder Smartphone heruntergeladen werden kann, enthält weitere schriftliche und audiovisuelle Beiträge. Zusätzlich erscheinen heute acht Videos zur Freiburger Lebensqualität.

Mehr...

Vanessa Schindler erhält einen Aufenthalt im Pariser Atelier "Jean Tinguely"

Auf Vorschlag der Expertenjury wird die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) das Pariser Künstleratelier ein Jahr lang der Modedesignerin Vanessa Schindler zur Verfügung stellen. Die junge Künstlerin wird sich vom 1. September 2018 bis 31. August 2019 in Paris aufhalten.

Mehr...

Der Kanton Freiburg vergibt vier Schaffensbeiträge für das Theaterschaffen

Vier anerkannte Theatergruppen erhalten einen Schaffensbeitrag für die Spielzeit 2018-2019.

Mehr...

Schizophrenie: "Wir haben alle eine ausgefallene Seite", auch in Freiburg

Der Kanton Freiburg nimmt an der 15. Ausgabe der Tage der Schizophrenie teil, die vom 17. bis 24. März 2018 in der Schweiz und weiteren Ländern stattfinden. Das Freiburger Komitee, bestehend aus Akteurinnen und Akteuren der Institutionen und Vereine sowie einer betroffenen Person, hat eine Bestandsaufnahme zur Betreuung gemacht und das Programm vorgestellt, das sich sowohl an Fachpersonen wie auch die Öffentlichkeit richtet.

Mehr...

Die Woche gegen Rassismus 2018 lädt dazu ein, den "Blick des Andern" einzunehmen

Der Film "Le Regard de l'autre - Der Blick des Andern", den Stéphane Boschung mit Schülerinnen und Schülern der Orientierungsschule Bulle gedreht hat, bildet den roten Faden der Woche gegen Rassismus, die der Kanton Freiburg wie jedes Jahr organisiert. Rund zwölf Partnervereine und institutionen haben dafür an die zwanzig Veranstaltungen geplant.

Mehr...

Jugendrat: "Speed Debating"-Nachmittag am Samstag, 17. März 2018

Der Jugendrat des Kantons Freiburg organisiert am Samstag, 17. März 2018, ein weiteres "Speed Debating". Diese Form der Debatte ist dynamisch und attraktiv für Jugendliche und soll ihnen einen Anreiz bieten, über gesellschaftliche Themen, die sie interessieren, zu diskutieren. Es besteht aus gleichzeitig stattfindenden, kurzen Debatten, an denen das Publikum teilnimmt, indem es regelmässig den Platz wechselt.

Mehr...

Die Verantwortliche für den Klimaplan beim Staat Freiburg heisst Céline Girard

Céline Girard wird ihre Stelle als Verantwortliche für den Klimaplan am 1. Mai 2018 antreten und dafür zuständig sein, einen Massnahmenplan zu entwickeln, damit der Kanton sich an den Klimawandel anpassen, dessen Auswirkungen vermindern und gegen dessen Ursachen vorgehen kann. Aufgrund ihres beruflichen Werdegangs beherrscht Céline Girard die verschiedenen Aspekte des Klimawandels. Zudem hat sie eine umfangreiche Erfahrung in der Verwaltung von Grossprojekten.

Mehr...

Pages: << < 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 > >>