News

Medikamente in Pflegeheimen: Die Krankenversicherer scheren sich wenig um die Gesundheitskosten

Gestern Morgen informierten die verschiedenen Gruppen von Versicherern den Freiburger Partnern bei einem Treffen über ihre Entscheidung, das Pauschalsystem für die Abrechnung von Medikamenten in Pflegeheimen nicht weiterzuführen. Die Partner des Freiburger Gesundheitswesens sind bestürzt.

Mehr...

Landwirtschaftlicher Innovationspreis 2018 - Die Frist zum Einreichen der Projekte läuft

Der landwirtschaftliche Innovationspreis des Kantons Freiburg wird 2018 erneut verliehen. Ziel dieser Preisverleihung ist es, innovative Projekte im Zusammenhang mit der Landwirtschaft im Kanton Freiburg bekannt zu machen und auszuzeichnen. Projekte können bis am 15. Juni 2018 eingereicht werden.

Mehr...

Zwei Stützen des Amts für Umwelt übergeben an die nächste Generation

Martin Descloux, stellvertretender Dienstchef und Sektionschef Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP), Bodenschutz und Anlagensicherheit, sowie Hans Gygax, Sektionschef Luft, Lärm und nichtionisierende Strahlung (NIS), gehen Ende Mai 2018 in den Ruhestand und verlassen das Amt für Umwelt (AfU) auf diesen Zeitpunkt. An deren Stelle wird Barbara Gfeller Laban die Leitung der Sektion UVP, Bodenschutz und Anlagensicherheit und Béatrice Balsiger diejenige der Sektion Luft, Lärm und NIS übernehmen.

Mehr...

Gebäude an der Beauregardallee: Keine Einsprache der EKSD

Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD)verzichtet nach eingehender Prüfung auf eine Einsprache gegen die Entscheidung des Oberamts des Saanebezirks, die Abrissgenehmigung für die an der Beauregardallee 6 und 8 sowie am Richemondweg 5 aufgeführten Gebäude zu erteilen. Für die Direktion steht ausser Frage, dass das Gebäude Beauregard 8 eine interessante Volumetrie aufweist und sein architektonisches Erscheinungsbild markant ist Jedoch ist das Ortsbild durch die benachbarten Bauten zu stark beeinträchtigt, als dass sich eine Sondermassnahme rechtfertigt.

Mehr...

Revision des Gesetzes über den Wald und den Schutz vor Naturereignissen: Der Staatsrat überweist den Gesetzesentwurf an den Grossen Rat

Der Vorentwurf des Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über den Wald und den Schutz vor Naturereignissen wurde im letzten Herbst in die Vernehmlassung gegeben. Die von der Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft vorgeschlagenen Änderungen wurden von den betroffenen Kreisen begrüsst. Der Staatsrat hat die Vernehmlassungsergebnisse berücksichtigt und den Gesetzesentwurf sowie die Botschaft an seiner Sitzung vom 17. April 2018 verabschiedet.

Mehr...

Erneute Sprachtandem-Veranstaltung

Im Anschluss an den Tag der Zweisprachigkeit 2017 führt die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft erneut einen SprachTANDEM®-Abend durch, der vom Forum für die Zweisprachigkeit organisiert wird. Die Veranstaltung findet am 28. Mai 2018, von 18.30 bis 20.30 Uhr, im Saal La Grenette in Freiburg statt.

Mehr...

Freiburg sucht die innovativsten Unternehmen und Start-ups

Heute lancieren die Freiburger Volkswirtschaftsdirektion und die Freiburger Kantonalbank die
14. Ausgabe des Innovationspreises des Kantons Freiburg. Gesucht werden die innovativsten Freiburger Unternehmen und Start-ups. Es locken Preise im Wert von 50'000 Franken. Die Kandidaturdossiers können bis zum 30. Juni über die Website www.innovationfr.ch eingereicht werden.

Mehr...

Defizitäre Jahresrechnung 2017 erfordert Sparmassnahmen

Das Jahr 2017 geht als schwieriges Betriebsjahr in die Geschichte des freiburger spitals (HFR) ein. Obwohl noch mehr Patienten behandelt wurden, schliesst die Jahresrechnung mit einem Verlust von 14,6 Millionen Franken. Die stationäre Tätigkeit stieg um ein Prozent auf 19'438 Aufenthalte, während 485'000 ambulante Behandlungen verzeichnet wurden, ein Plus von 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Um die finanzielle Situation zu verbessern, beschloss das HFR eine Reihe von Massnahmen. Sie sollen dazu beitragen, die vorhandenen Ressourcen gezielter einzusetzen, die Kosten zu senken und die Einnahmen zu steigern.

Mehr...

Pädagogische Tagung vom 1. Mai 2018

Immer am 1. Mai findet für die Lehrpersonen, Schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen sowie Schulverantwortlichen des deutschsprachigen obligatorischen Unterrichts (1H -11H, Kinder-garten, Primarschule, Orientierungsschule) eine Tagung zu einem pädagogischen Thema statt. Diese Veranstaltung zählt als obligatorische Weiterbildung und auch dieses Jahr nehmen knapp 1000 Fachpersonen daran teil.

Mehr...

Offizielle Degustation auf der Domaine des Faverges - Jahrgang 2017 geprägt durch die Ausarbeitung eines Um- und Ausbauprojekts für die Domaine des Faverges

Die Verwaltung der Freiburger Staatsreben informierte an der offiziellen Degustation der neuen Jahrgänge am Montag, 23. April, über ein laufendes Um- und Ausbauprojekt der "Grande Maison" auf der Domaine des Faverges. Das Projekt wird in zwei Etappen durchgeführt und muss noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden. Es umfasst den Bau eines Barrique-Kellers und technischer Räume, die Renovation des Gebäudes und den Umbau des Dachgeschosses.

Mehr...

Pages: << < 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>