News

HFR: professionellere Governance, Lösung der Verwaltungsprobleme, namentlich bei den Finanzen, und Schaffung eines Gesetzes über das Spitalpersonal

Der Staatsrat kündigt einen bedeutenden Massnahmenplan an; diese Massnahmen zielen auf die Governance, die Finanzierung und die Verwaltung des freiburger spitals (HFR) sowie den gesetzlichen Rahmen für das Personalmanagement. Er will den Verwaltungsrat des Spitals professioneller machen und Interessenkonflikten vorbeugen. Er fordert, dass das HFR so schnell wie möglich die Fehler, die bei der Verwaltung, namentlich der Finanzen, des HFR festgestellt wurden, behebt. Schliesslich stellt er fest, dass das Gesetz über das Staatspersonal (StPG) nicht mehr den angemessenen Rahmen für das Management des Spitalpersonals darstellt, und beantragt, dass ein neues Gesetz für das Spitalpersonal geschaffen wird, das den Besonderheiten der Arbeit in einem öffentlichen Spital und dem nationalen Umfeld des Wettbewerbs zwischen den Spitälern Rechnung trägt. Dieser Massnahmenplan wird demnächst dem Grossen Rat unterbreitet.

Mehr...

Didier Castella übernimmt die ILFD

Um den Übergang zu erleichtern, verteilte der Staatsrat die Direktionen vor der Vereidigung seines neuen Mitglieds durch den Grossen Rat. Didier Castella wird die Leitung der Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) übernehmen. Er wird die Vertretung in der Sicherheits- und Justizdirektion sicherstellen. Die übrigen Mitglieder des Staatsrats behalten ihre gegenwärtige Funktion.

Mehr...

Sucht: Eine Anlaufstelle und eine Meldemöglichkeit für Fachpersonen und Angehörige, die sich Sorgen um eine jugendlich-e Person machen

Nach 10 Monaten Pilotprojekt entsteht auf dem Kantonsgebiet eine kantonale Indikationsstelle «Sucht» für Minderjährige. Ihr Ziel ist die Früherkennung von problematischem Konsum und Verhalten sowie ein Eingreifen in Fällen, wo eine Unterstützung nötig ist.

Mehr...

Um meinen ökologischen Fussabdruck zu verringern, kaufe ich Fische aus der Region, aus nachhaltiger Zucht (ASC), aus nachhaltiger Fischerei (MSC) oder Bio

Wettbewerb

Nehmen Sie am Wettbewerb teil und gewinnen Sie ein Abonnement an "Unser Biokorb" für ein Jahr oder andere Preise. Es finden mehrere Ziehungen bis August 2018 statt.

Eine Kampagne des AfU für eine verantwortungsbewusste Ernährung zum Schutz der Umwelt

Mehr...

Medikamente in Pflegeheimen: Die Krankenversicherer scheren sich wenig um die Gesundheitskosten

Gestern Morgen informierten die verschiedenen Gruppen von Versicherern den Freiburger Partnern bei einem Treffen über ihre Entscheidung, das Pauschalsystem für die Abrechnung von Medikamenten in Pflegeheimen nicht weiterzuführen. Die Partner des Freiburger Gesundheitswesens sind bestürzt.

Mehr...

Landwirtschaftlicher Innovationspreis 2018 - Die Frist zum Einreichen der Projekte läuft

Der landwirtschaftliche Innovationspreis des Kantons Freiburg wird 2018 erneut verliehen. Ziel dieser Preisverleihung ist es, innovative Projekte im Zusammenhang mit der Landwirtschaft im Kanton Freiburg bekannt zu machen und auszuzeichnen. Projekte können bis am 15. Juni 2018 eingereicht werden.

Mehr...

Zwei Stützen des Amts für Umwelt übergeben an die nächste Generation

Martin Descloux, stellvertretender Dienstchef und Sektionschef Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP), Bodenschutz und Anlagensicherheit, sowie Hans Gygax, Sektionschef Luft, Lärm und nichtionisierende Strahlung (NIS), gehen Ende Mai 2018 in den Ruhestand und verlassen das Amt für Umwelt (AfU) auf diesen Zeitpunkt. An deren Stelle wird Barbara Gfeller Laban die Leitung der Sektion UVP, Bodenschutz und Anlagensicherheit und Béatrice Balsiger diejenige der Sektion Luft, Lärm und NIS übernehmen.

Mehr...

Gebäude an der Beauregardallee: Keine Einsprache der EKSD

Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD)verzichtet nach eingehender Prüfung auf eine Einsprache gegen die Entscheidung des Oberamts des Saanebezirks, die Abrissgenehmigung für die an der Beauregardallee 6 und 8 sowie am Richemondweg 5 aufgeführten Gebäude zu erteilen. Für die Direktion steht ausser Frage, dass das Gebäude Beauregard 8 eine interessante Volumetrie aufweist und sein architektonisches Erscheinungsbild markant ist Jedoch ist das Ortsbild durch die benachbarten Bauten zu stark beeinträchtigt, als dass sich eine Sondermassnahme rechtfertigt.

Mehr...

Revision des Gesetzes über den Wald und den Schutz vor Naturereignissen: Der Staatsrat überweist den Gesetzesentwurf an den Grossen Rat

Der Vorentwurf des Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über den Wald und den Schutz vor Naturereignissen wurde im letzten Herbst in die Vernehmlassung gegeben. Die von der Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft vorgeschlagenen Änderungen wurden von den betroffenen Kreisen begrüsst. Der Staatsrat hat die Vernehmlassungsergebnisse berücksichtigt und den Gesetzesentwurf sowie die Botschaft an seiner Sitzung vom 17. April 2018 verabschiedet.

Mehr...

Erneute Sprachtandem-Veranstaltung

Im Anschluss an den Tag der Zweisprachigkeit 2017 führt die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft erneut einen SprachTANDEM®-Abend durch, der vom Forum für die Zweisprachigkeit organisiert wird. Die Veranstaltung findet am 28. Mai 2018, von 18.30 bis 20.30 Uhr, im Saal La Grenette in Freiburg statt.

Mehr...

Pages: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>