News

Qualitätslabel für das Brustzentrum Freiburg und das Prostatazentrum Freiburg

Nach mehrjährigen Vorarbeiten sind das Brustzentrum Freiburg sowie das Prostatazentrum Freiburg mit den Qualitätslabels der Krebsliga Schweiz bzw. der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) ausgezeichnet worden. Beide Zentren entstanden aus einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Daler-Spital und dem freiburger spital (HFR). Die Zertifizierungen zeugen von der hohen Qualität der multidisziplinären und institutionsübergreifenden Betreuung von Patientinnen und Patienten, die an Brustkrebs bzw. an Prostatakrebs leiden.

Mehr...

Wahl der Delegierten in die konstituierende Versammlung Grossfreiburgs

Die Wahlen der Delegierten in die konstituierende Versammlung Grossfreiburgs finden am 26. November 2017 statt. Ein allfälliger 2. Wahlgang wird am 17. Dezember 2017 durchgeführt.

Mehr...

Das Areal von blueFACTORY nimmt Gestalt an und vereint Innovationstätigkeiten, Wohnungen und einen zentral gelegenen öffentlichen Raum mit viel Grün

Der kantonale Nutzungsplan (KNP), der die künftige städtebauliche Entwicklung von blueFACTORY definiert, wird heute öffentlich aufgelegt. Vorgesehen ist ein Quartier, das sich auf natürliche Weise in die Stadt einfügt und Innovationstätigkeiten, Wohnungen sowie im Zentrum einen teils begrünten öffentlichen Raum umfasst. Der Hauptzugang erfolgt über die Passage du Cardinal. Geplant sind zudem ein unterirdischer Parkplatz für höchstens 220 Fahrzeuge sowie Verbindungen für den Langsamverkehr, die das Areal queren und blueFACTORY optimal mit den umliegenden Quartieren verbinden. Das Areal soll Gewerbe, Dienstleistungen, gemeinnützige Tätigkeiten und Wohnen vereinen.

Mehr...

Einweihung der neuen Ortsdurchfahrt von Jaun

Die neue Ortsdurchfahrt von Jaun wurde heute im Beisein von Staatsrat und Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektor Jean-François Steiert, vom Kantonsingenieur sowie von Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinde Jaun eingeweiht. Die Kosten für diese Arbeiten beliefen sich auf 23,1 Millionen Franken und liegen somit innerhalb der vom Grossen Rat gesprochenen finanziellen Mittel. Im Rahmen dieses Projekts wurde die Fahrbahn, die stark beschädigt war, saniert. Mit dem Bau von Trottoirs und einer siedlungsorientierten Ausgestaltung der Verkehrsflächen im Dorfzentrum, um die Automobilisten zur Temporeduktion anzuhalten, konnte zudem die Sicherheit der Fussgängerinnen und Fussgänger deutlich verbessert werden.

Mehr...

Publikumsvortrag über den Brustkrebs

Eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Es handelt sich um die häufigste Krebsart bei Frauen; in der Schweiz werden jedes Jahr 5000 neue Fälle registriert. Um die Freiburger Bevölkerung über die Behandlungsmethoden und die Betreuung der Patientinnen zu informieren, organisiert das Brustzentrum Freiburg, das aus der Partnerschaft zwischen dem Dalerspital und dem freiburger spital (HFR) hervorgeht, einen Publikumsvortrag.

Mehr...

Runder Tisch zur Steuervorlage 17

Die Delegation für das Wirtschafts- und Finanzwesen des Staatsrats hat sich anlässlich eines runden Tischs am Montag, dem 20. November 2017 mit der Steuervorlage 17 beschäftigt. Eingeladen zu dieser Standortbestimmung waren Vertreterinnen und Vertreter der politischen Parteien, der Arbeitgeberschaft, der Gewerkschaften sowie der Gemeinden, Pfarreien und Kirchgemeinden.

Mehr...

Der Staatsrat ernennt Major Jacques Meuwly zum Chef der Gendarmerie

Der neue Chef der Gendarmerie wurde ernannt: Major Jacques Meuwly, derzeitiger Offizier im Kommandodienst und Stellvertreter des Chefs der Gendarmerie, wird seine neue Stelle am 1. Januar 2018 antreten. Er tritt die Nachfolge von Philippe Allain an, der ab dem 1. Januar die Funktion des Kommandanten der Kantonspolizei ausüben wird.

Mehr...

Nova Friburgo: Freiburg gedenkt einer der grössten Auswanderungen aus der Schweiz

Der Staatsrat enthüllt das Programm der Veranstaltungen, die im Jahr 2018 zur Zweihundertjahrfeier der Stadtgründung von Nova Friburgo stattfinden werden. Er möchte dem Publikum, insbesondere der jungen Generation sowie den neu zugezogenen Einwohnerinnen und Einwohnern, die Geschichte des Kantons Freiburg und seiner Namensvetterin näherbringen. Der Schwerpunkt wird dabei auf künstlerische Projekte und auf die Kulturvermittlung gelegt. Zudem setzt man auf den Zusammenschluss mit bekannten Freiburger Veranstaltungen. Eröffnung der Feierlichkeiten im Dezember 2017 im Greyerzer Museum in Bulle.

Mehr...

Pierre-Noël Bapst erhält den Sportpreis des Staates Freiburg 2017 für sein langjähriges Engagement in zahlreichen Sportklubs und kantonalen Sportverbänden

Der Staatsrat verleiht den Sportpreis des Staates Freiburg 2017 an Pierre-Noël Bapst. Der diesjährige Preisträger ist nach dem Verein Nordic Région Gibloux der 15. Träger dieses mit 5 000 Franken dotierten Preises. Die zwei Förderpreise der kantonalen Kommission für Sport und Sporterziehung gehen an Emma Kovacs aus Villarvolard (Rudern) und an Manon Monnard aus Vuadens Bulle (Judo).

Mehr...

Demission von Renata Lichtsteiner als Schulinspektorin im Schulinspektorat für deutschsprachigen obligatorischen Unterricht

Renata Lichtsteiner hat ihre Demission als Schulinspektorin für den obligatorischen Unterricht 1H-11H auf Ende August 2018 eingereicht. Nach 41 treuen Dienstjahren in verschiedenen Funktionen, davon 23 Jahre als Schulinspektorin bei der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport, tritt sie per Ende August 2018 in den wohlverdienten Ruhestand.

Mehr...

Pages: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>