Die Kommission für Ausbildungsbeiträge hat folgende Befugnisse:

  • Sie kann der Direktion Vorschläge für Massnahmen unterbreiten, die sich im Bereich der Ausbildungsbeiträge aufdrängen
  • Sie verwaltet den kantonalen Ausbildungsfonds
  • Sie begutachtet die Gesetzes- und Reglementsentwürfe im Zusammenhang mit den Ausbildungsbeiträgen
  • Sie entscheidet über Einsprachen
  • Sie übt die weiteren Befugnisse aus, die ihr das Gesetz und das Ausführungsreglement übertragen.

    Sie tagt in Unterkommissionen, nach Bedarf und Einberufung des Präsidenten.

Mitglieder

Der Staatsrat hat für die Amtsperiode 2017-2022 zu Mitgliedern der Kommission für Ausbildungsbeiträge ernannt :

 
Präsident:
Herr Gilbert Stocker, Grandsivaz

Vizepräsidentin:
 Frau Corinne Bulliard, Massonnens
 
Mitglieder:
Herr Stéphane Blanc, Villars-sur-Glâne
Herr Angelo Caligiuri, Romont
Herr Reto Julmy, Bourguillon
Frau Ariane Linder, Sankt Ursen
Frau Valérie Peiry, Ecuvillens
Frau Christelle Rodriguez-Buchs, Bulle
Herr Marc-Adrien Schnetzer, Villars-sur-Glâne



Sekretär und Sekretärin:
Herr Pierre Pillonel, Corminboeuf
Frau Marie-Laurence Bovigny, Grolley