News

InFormation Sommer 2015

Das Neuste aus dem Weiterbildungsprogramm

Öffentliche Weiterbildung:

"Sprachenateliers" (F/D)
Daten: September bis Dezember 2015

Die Sprachkurse sind in zwei verschiedene Sprachenateliers unterteilt:

> Die Sprachenateliers mündlich werden in Gruppen mit vergleichbarem Sprachniveau durchgeführt.
> Die Sprachenateliers schriftlich werden in Gruppen mit durchmischtem Sprachniveau durchgeführt, in denen individualisierte Lernwege verfolgt werden.Diese Weiterbildungen sind als Festigung und Ausbau der sprachlichen Kompetenzen im beruflichen Zusammenhang gedacht.
Sie bezwecken nicht das Erreichen eines bestimmten Niveaus gemäss europäischem Sprachenportfolio.

KURSBESCHREIBUNG UND ANMELDUNG

"Workshop Office" (F/D)
Daten: September bis Dezember 2015

Die Workshops zur Schulung der Office-Programme (Word, Excel, Outlook und PowerPoint) wurden organisiert.
Die individuellen Bedürfnisse des Personals unterscheiden sich immer stärker, je nach Ansprüchen und Lernrhythmus.
Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen und den Kantonsangestellten eine Auswahl verschiedener Schulungsmöglichkeiten zu bieten, schlagen das POA-F und das IWZ seit 2010 eine auf Ihre Ziele ausgerichtete Lösung mit Blended Learning vor.
Die Weiterbildung erfolgt in einem Klassenraum mit einem/r Kursleitenden. Während der Lektionen verfolgt jede/r ihren/seinen individuellen Ausbildungsweg und lernt im eigenen Rhythmus dazu, dies dank begleitetem und etappenweise ausgewertetem Lernprozess.


KURSBESCHREIBUNG UND ANMELDUNG

Ausbildung für Kader

" Achtsame Kommunikation im Team sowie im Kolleginnen und Kollengenkreis"
Daten: 15. September, 13. Oktober, 17. November und 7. Dezember

Die Kommunikation ist das zentrale Element eines Teams.
Dabei ist es entscheidend, klar und unmissverständlich zu kommunizieren und die expliziten und impliziten Aussagen der Mitarbeiter/innen zu verstehen, um sein Potenzial im Hinblick auf eigene und Gruppenziele auszuschöpfen.

Ziele der Weiterbildung:

> Kommunikationsstil, der motiviert und gängige Fehler vermeidet.
> Widerstände der Ansprechpartner/in richtig interpretieren, um die wahren Probleme anzugehen.
> Eigene Absichten verdeutlichen, um Wirkung zu erzielen.
> Kommunizieren, um echte Win-win-Lösungen zu schaffen.
> Die Aspekte kennen, die eine gute Zusammenarbeit im Team begünstigen.
> Die Fähigkeit zuzuhören verbessern.

KURSBESCHREIBUNG UND ANMELDUNG

Ausbildung für höhere Kader

" Projektmanagement eines Amts"
Datum: 9. Oktober 2015

Dieses Seminar vermittelt Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Staats Freiburg die Grundlagen des Projektmanagements. Das Ziel ist es, den Entscheidungsträgern der verschiedenen Ämter eine gemeinsame Sprache zu vermitteln, die sie nutzen können, wenn sie komplexe Projekte leiten müssen, die oft Teil eines übergeordneten Programms oder Projektportfolios sind.

Ziele der Weiterbildung:

> Die Rollen und Verantwortlichkeiten der verschiedenen Akteure während der Laufzeit eines Projekts definieren.
> Erklärung der Entscheidungsprozesse, die auf allen Ebenen eines Programms oder Projekts ablaufen.


KURSBESCHREIBUNG UND ANMELDUNG