News

NFP-FR 3/11 - Newsletter Berufsbildung Freiburg

Sehr geehrte Damen und Herren
Das Amt für Berufsbildung informiert Sie über die Aktualitäten der Berufsbildung:

Kurse für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner im Lehrbetrieb - Programm 2012
Das neue Kursprogramm sowie das Einschreibeformular sind ab sofort auf unserer Internetseite abrufbar. Die Einschreibung sollte spätestens 5 Wochen vor Beginn des jeweiligen Kurses erfolgen. Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Sie können sich ab sofort einschreiben. Mehr…

Handbuch betriebliche Grundbildung und Lexikon
Die 3. Ausgabe „Handbuch betriebliche Grundbildung" und „Lexikon der Berufsbildung" sind nun erhältlich. Der Anhang zur Mitteilung gibt Ihnen eine Überblick über die Änderungen. Mehr…

Neues Lehrvertragsformular
Die neue Ausgabe des Formulars ist ab sofort verfügbar. Mehr...

Die Lehrstellen für 2012 auf berufsberatung.ch
Die offenen Lehrstellen, die von den Lehrbetrieben für 2012 angemeldet wurden, sind auf dem Portal www.berufsberatung.ch verfügbar. Mehr…

Kauffrau/Kaufmann EFZ - Neue Bildungsverordnung 2012
Ab Schulanfang 2012 werden die Kauffrau/-mann-Lernenden unter der neuen Verordnung über die berufliche Grundbildung für Kaufleute ausgebildet. Die Ausbildungs- und Prüfungsbranchen werden die Lehrbetriebe bis zu Beginn des nächsten Schuljahres informieren. Auf unseren News entdecken Sie auf einen Blick, was für massgebende Änderungen zu Gunsten des Lehrbetriebs umgesetzt werden. Mehr…

Panorama Revue
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Panorama Revue sowohl auf kantonaler wie auf interkantonaler Ebene regelmässig über zahlreichen Themen im Zusammenhang mit der Berufsbildung informiert. Mehr…

Rücktritt von Claire Roelli
Die Direktorin der Berufsfachschule Soziales - Gesundheit (ESSG), Claire Roelli, seit 2005 im Amt, hat beschlossen ihre Stelle zu verlassen um sich anderen Themenfeldern zu widmen. Die Volkswirtschaftsdirektion nimmt ihren Rücktritt auf den 31. Dezember 2011 zur Kenntnis. Mehr…

Partnerschaft / Stetige Verbesserung
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Unser Organigramm informiert Sie über Ihre Kontaktdaten. Für Ihre Bemerkungen oder Vorschläge, zögern sie nicht diesen Link zu benutzen. Im Voraus besten Dank.

Newsletter - Bisherige Ausgaben Mehr…