Naturschutzgebiet Sensegraben

Der Sensegraben ist eines der 18 Auengebiete im Kanton Freiburg, die im Bundesinventar der Auengebiete von nationaler Bedeutung figurieren.

Senseschlucht: das Gebiet

PNA_NSG_Sensegraben_Gebiet

Seit der letzten Eiszeit haben die Gletscher und die Sense die Landschaft der Senseschlucht geformt. Während Jahrhunderten grub sich der Fluss stetig durch horizontale Molasseschichten und bildete dadurch den heute 100 m tiefen Canyon.

Grosse Vielfalt

Die Sense gehört zu den letzten intakten Flusssystemen der Schweiz und beherbergt eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten (links im Bild der Flussuferläufer).

PNA_NSG_Sensegraben_flussuferlaeufer

Der Platz des Menschen in der Sense

Der Platz des Menschen in der Sense

Nicht nur die wildlebenden Tier- und Pflanzenarten profitieren von der Ruhe und der Vielfalt dieser Landschaft. Auch der Mensch fühlt sich in der Senseschlucht wohl: Naturliebhaber und Freizeitsportler können sich hier entspannen und die Natur beobachten.