bnls_home_pic_d

News

Die Sektion Gewässer wird ab dem 1. Mai dem Amt für Umwelt unterstellt sein

Die Sektion Gewässer (Gew) des Tiefbauamts (TBA) wird ab dem 1. Mai 2016 dem Amt für Umwelt (AfU) unterstellt sein. Dieser Transfer wird es erlauben, die Verfahren zu straffen und die Behandlung der Dossiers, die das Management und den Schutz der Gewässer betreffen, zu optimieren. Geografisch wurden die beiden Einheiten im Oktober 2015 zusammengeführt.

Mehr...

Christophe Joerin, Chef der Sektion Gewässer, wurde zum neuen Vorsteher des Amts für Umwelt ernannt

Staatsrat Maurice Ropraz, Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektor, hat Christophe Joerin zum neuen Vorsteher des Amts für Umwelt ernannt. Christophe Joerin ist seit 2007 Chef der Sektion Gewässer und somit bestens vertraut mit der Funktionsweise der Verwaltung und den Herausforderungen im Umweltschutzbereich. Er wird seine neue Stelle und damit die Nachfolge von Marc Chardonnens, der Anfang dieses Jahres zum Direktor des Bundesamts für Umwelt (BAFU) ernannt wurde, am 1. Mai 2016 antreten.

Mehr...

Internationaler Tag des Waldes: Präsentation eines Geschichtsbuches

Passend zum internationalen Tag des Waldes präsentieren das Amt für Wald, Wild und Fischerei und die "Société d'histoire du canton de Fribourg" eine historische Recherche zum Freiburger Wald. Das Werk wird am Montag, 21. März 2016, um 19.30 Uhr an einem öffentlichen Vortrag im Gutenberg Museum in Freiburg vorgestellt.

Mehr...