Logo

Das Amt für Informatik und Telekommunikation (ITA) ist die zentrale IT-Fachstelle des Staates. Seine Aufgabe besteht hauptsächlich darin, sich um die IT-Belange der Dienststellen des Staates und die Datensicherung zu kümmern.

News

FEDE und VPOD sollen sich über Aufteilung des Solidaritätsbeitrags einigen

Der Staatsrat hat der Föderation der Personalverbände der Staatsangestellten des Kantons Freiburg (FEDE) und dem Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) ein Rechtsgutachten über die Aufteilung des Solidaritätsbeitrags unter den vom Staat anerkannten Gewerkschaften zugestellt. Der Ball liegt nun bei der FEDE und beim VPOD.

Mehr...

Schaffung der interkantonalen E-Government-Vereinigung iGovPortal.ch zwischen dem Staat Freiburg und der Republik und dem Kanton Jura

Gestern Montag haben die Kantone Jura und Freiburg in Delsberg die erste nationale Vereinigung im Bereich E-Government geschaffen. Sie heisst iGovPortal.ch.

Mehr...

Das ITA und die FEDE wollen enger zusammenarbeiten

Das Amt für Informatik und Telekommunikation (ITA) und die Föderation der Personalverbände der Staatsangestellten des Kantons Freiburg (FEDE), die auch den Personalverband des ITA vertritt, haben sich auf eine engere Zusammenarbeit geeinigt. Die Umgestaltung des ITA soll auch vom Personal mitgetragen werden. Es soll ein partnerschaftlicher, konstruktiver Dialog geführt, den Erfahrungen der Mitarbeitenden bestmöglich Rechnung getragen und ihr Know-how erweitert werden.

Mehr...