Die Berufsbildung macht aus Talenten Profis

Das Amt für Berufsbildung (BBA), respektive die Volkswirtschaftsdirektion (VWD) ist für den Vollzug und die Aufsicht der Berufsbildung zuständig. Zu dessen Aufgaben zählen Beratung und Begleitung für die :

wie auch das Weiterentwickeln und Fördern der Berufsbildung und das Erweitern von Lehrstellenangeboten.

Die Durchführung dieser Aufgaben erfolgt im Rahmen der Bestimmungen des Bundesrechts - Bundesgesetz über die Berufsbildung und dessen Verordnung, der interkantonales Vereinbarungen und des kantonalen Rechts - Kantonales Gesetz über die Berufsbildung und dessen Reglement. Durch seine Funktion wird das Amt zum Portal und zur kantonalen Plattform bezüglich Berufsbildung und stellt somit ein bedeutendes Spektrum an Berufspartnern zur Verfügung.

Unterstellte Einheiten

 

Bilder der Feiern vom 10. Juli 2015

Feier

Die Bilder der Aushändigung der eidgenössischen Ausweise vom 10. Juli 2015 sind verfügbar :

Die Bilder sind in beiden Galerien dieselben.

News

Tag der Bibliotheken Freiburg 10 mars 2018: Es ist was los!

Tag der Bibliotheken

Zur 2. Ausgabe kündigen 30 Bibliotheken des Kantons ihr reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm an, in Zusammenarbeit mit der Vereinigung Freiburger Bibliotheken (VFB)

Mehr...

"Leistungssportfreundliche Arbeitgeber" engagieren sich für die Schweizer Athletinnen und Athleten

Swiss Olympic lanciert zusammen mit The Adecco Group Switzerland das Label "Leistungssportfreundlicher Arbeitgeber". Athleten erhalten so grössere Chancen auf dem Schweizer Arbeitsmarkt. Unternehmen wiederum können von den einzigartigen Qualitäten von Spitzensportlern profitieren und leisten einen wertvollen Beitrag für den Schweizer Sport.

Mehr...

Asylwesen: neues Konzept zur Betreuung und Integration von unbegleiteten Minderjährigen und jungen Erwachsenen

"Envole-moi", ein Programm zur Betreuung und Integration von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden (UMA) und jungen Erwachsenen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich, ist das Ergebnis einer monatelangen interdisziplinären Zusammenarbeit für eine gemeinsame Strategie. Es wurde im Hinblick auf die Selbstständigkeit und Integration für die Betreuung von 125 UMA und jungen Erwachsenen konzipiert.

Mehr...