Aktuelle Situation

texte alternatif

Sie können die Werte dieser Graphik ebenfalls als Tabelle betrachten.
Generell schwanken die Feinstaub-Konzentrationen im Verlaufe des Jahres stark und während der Wintermonate können Grenzwert-Überschreitungen eintreten (siehe auch Wintersmog-Situation).

Um die Überschreitungen eines Winters nicht über zwei Kalenderjahre verteilt zu haben, zählen wir sie ab dem 1. Juli bis zum 30 Juni. Aktuell stellen wir folgende Überschreitungen fest:

texte alternatif

Gemäss Luftreinhalte-Verordnung darf der Tagesmittelwert von Feinstaub PM10 höchstens einmal pro Jahr den Grenzwert von 50 µg/m³ überschreiten. Demgegenüber ist der Immissionsgrenzwert für den Jahresmittelwert auf 20 µg/m³ festgelegt.

Standorte

Freiburg (Pérolles-Park, Domino-Gärten)

  • typisch für die städtische Hintergrundbelastung
  • repräsentativ für die meisten Gebiete des Kantons Freiburg, die etwas abseits der Verkehrsströme liegen

Freiburg (Chamblioux)

  • im Dreieck A12 - Jurastrasse - Chantemerlestrasse
  • typisch für verkehrsexponierte Standorte

Bulle (Rue de Vevey)

  • nahe vom Platz Nicolas-Glasson
  • typisch für verkehrsexponierte Standorte

Payerne (NABEL)

  • Messstation des Nationalen Beobachtungsnetzes für Luftfremdstoffe (NABEL) der Eidgenossenschaft
  • typisch für ländliche Standorte des westlichen Mittellandes und somit repräsentativ für Gebiete unterhalb 1000 m ü.M. im Kanton Freiburg, die etwas abseits der Verkehrsströme liegen

Zu den Messwerten

Es handelt sich um provisorische Resultate mit einer Messunsicherheit von schätzungsweise ± 10 %.

Aktualisierung

Täglich

Aktuelle Situation in der Schweiz

texte alternatif

Jede Stunde wird eine Karte zur Feinstaubbelastung (PM10) erstellt mit den Mittelwerten der letzten 24 Stunden.

Basierend auf den PM10-Konzentrationen von rund 60 Schweizer Messstationen und einer modellierten Karte wird mit einem Interpolationsverfahren die aktuelle PM10-Karte berechnet.

Aufgrund des verwendeten Verfahrens ist eine kleinräumige Interpretation nicht zulässig. Lokal können höhere oder tiefere Schadstoffkonzentrationen auftreten als die gemittelten Werte der Karten anzeigen.