News

Aufhebung des Verbots zur Wasserentnahme aus Oberflächengewässern

In Anbetracht der meteorologischen Bedingungen und der Erhöhung der Abflussmengen in den Fliessgewässern wird das Verbot zur Wasserentnahme aus den Oberflächengewässern, das am 22. Juli 2017 in Kraft getreten ist, ab Freitag, 24. November 2017 aufgehoben.

Mehr...

Öffentliche Vernehmlassung des kantonalen Richtplans: Der Staat bereitet sich für die erwartete Entwicklung des Kantons Freiburg vor

Wie können wir 150 000 zusätzliche Einwohnerinnen und Einwohner bis 2050 empfangen, ihnen ein harmonisches Lebensumfeld, hochwertige Arbeitsplätze und effiziente Fortbewegungsmittel bieten? Wie können wir die wirtschaftliche Attraktivität unseres Kantons stärken und gleichzeitig die natürlichen Ressourcen bewahren? Der Entwurf des neuen kantonalen Richtplans beantwortet diese Fragen. Er setzt den Schwerpunkt auf die Entwicklung des Kantonszentrums und der Regionalzentren und damit der Gegenden mit guter öffentlicher Verkehrserschliessung. Der Kanton Freiburg muss die Stabilität seiner Bauzonen aufrechterhalten und will dabei auf massive Auszonungen verzichten. Der Entwurf des totalrevidierten kantonalen Richtplans geht am 10. November 2017 für 2 Monate in die öffentliche Vernehmlassung. > www.fr.ch/raum

Mehr...

Schöne Aussichten für den Bach Palon

Palon

Während mehr als 60 Jahren musste sich der Bach Palon durch ein unterirdisch verlegtes Rohr zwängen. Im Februar 2017 begannen die Revitalisierungsarbeiten, um den ökologischen Zustand des Fliessgewässers zu verbessern und das Problem der Überschwemmungen in der Seedorfebene zu lösen. Die Revitalisierungsarbeiten sind nun in der Endphase; diese besteht im Pflanzen von 1500 Sträuchern, wobei am 6. und 7. November 2017 fünf Schulklassen von Prez-vers-Noréaz beim Bepflanzen der Ufer des Palon mithelfen werden.

Mehr...

Um meinen ökologischen Fussabdruck zu verringern, entdecke ich alte und vielfältige Früchte-, Obst- und Getreidesorten neu

Nehmen Sie am Wettbewerb teil und gewinnen Sie ein Abonnement an "Unser Biokorb" für ein Jahr oder andere Preise. Es finden mehrere Ziehungen bis August 2018 statt. Eine Kampagne des AfU für eine verantwortungsbewusste Ernährung zum Schutz der Umwelt

Mehr...

Lancierung von "Miam", einem lehrreichen, kulinarischen und interaktiven YouTube-Kanal

"Miam" ist ein YouTube-Kanal, auf dem Kinder anderen Kindern auf spielerische Art und Weise gesunde und ausgewogene Rezepte präsentieren. Im Rahmen seiner Lancierung werden heute die ersten drei Sendungen ausgestrahlt. Der Kanal ist über www.miam.ch zugänglich. Die Filme knüpfen an das Programm "Ich ernähre mich gesund und bewege mich ausreichend" an. Die Kids sollen sich Gedanken über eine ausgewogene Ernährung machen, Spass am Kochen entwickeln und selbst für den Kanal aktiv werden, indem sie zum Kochlöffel greifen und ihre Rezepte mit anderen teilen.

Mehr...

Um meinen ökologischen Fussabdruck zu verringern, reduziere ich meinen Fleischkonsum (Menge und/oder Anzahl Mahlzeiten pro Woche)

Wettbewerb

Nehmen Sie am Wettbewerb teil und gewinnen Sie ein Abonnement an "Unser Biokorb" für ein Jahr oder andere Preise. Es finden mehrere Ziehungen bis August 2018 statt. Eine Kampagne des AfU für eine verantwortungsbewusste Ernährung zum Schutz der Umwelt

Mehr...

Neue Visualisierung der gefährlichen Anlagen auf den Online-Karten

Seit 2012 sind die Standorte der Anlagen, die ein erhebliches Risiko für die Bevölkerung oder die Umwelt nach Störfallverordnung darstellen, auf den Online-Karten ersichtlich. Neu werden jetzt zusätzlich auch die angrenzenden Bereiche dieser Anlagen abgebildet. In diesen angrenzenden Bereichen muss bei Ein- bzw. Aufzonungen vorgängig die Erhöhung der Risikosituation evaluiert werden.

Mehr...

Ausstellung in der KUB: "Freiburg à la carte: Die Stadt von 1822 bis heute"

Ausst. Karten KUB

Ausstellung in der Kantons- und Universitätsbibliothek vom 29. September 2017 bis zum 24. Februar 2018. Vernissage: Donnerstag 28. September um 18.30

Mehr...

Schächte nicht als Entsorgungslösung missbrauchen - zum Schutz unserer Gewässer

Wussten Sie, dass Abfälle und Flüssigkeiten, die in Rinnen oder Strassenschächte geworfen bzw. geschüttet werden, oft direkt in das nächste Fliessgewässer gelangen und dadurch Wasserlebensräume sowie Ökosysteme beeinträchtigen? Um die Freiburgerinnen und Freiburger daran zu erinnern, dass weder Abfälle noch Flüssigkeiten auf Verkehrswegen oder Plätzen entsorgt werden dürfen, werden Hinweisplaketten in der Nähe der Ablaufgitter angebracht werden, wann immer eine Kantonsstrasse instandgesetzt wird. Die ersten Plaketten wurden am 15. September 2017 auf der Kantonsstrasse beim Bahnhof Rosé montiert.

Mehr...

Feststimmung auf den Pedibus-Linien

Wie jeden Herbst organisiert die Pedibus-Koordination Freiburg/VCS auch in diesem Jahr Feierlichkeiten für die Pedibus-Linien im Kanton: Am 18. September stehen in den Gemeinden Giffers und Tentlingen die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern, die zu Fuss zur Schule gehen, im Mittelpunkt. Des Weiteren findet am 22. September der internationale Tag "Zu Fuss zur Schule" statt, und zwar im Rahmen der Mobilitätswoche. Organisiert wird er vom Verkehrs-Club der Schweiz (VCS).

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>