News

Die lebendigen Traditionen kommen in den Freiburger Museen zu Ehren

Am Internationalen Museumstag vom 17. Mai 2015 bieten die Museen in der ganzen Schweiz Führungen und Veranstaltungen zum immateriellen Kulturerbe an. Die Freiburger Museen beteiligen sich mit einem reichhaltigen Programm an diesem Anlass: Heiligen- oder Tierlegenden, das Know-how der Stroh- oder Haarflechterei, Entdeckung des Alplebens und der Käseherstellung. Von Ende März bis in den Juni findet im Kanton Freiburg der "Frühling der lebendigen Traditionen" mit vielen Veranstaltungen statt.

Mehr...

Der Kanton vergibt zwei Mobilitätsstipendiuen für das künstlerische Schaffen

Auf Vorschlag der Expertenjury hat die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) den beiden Freiburger Künstlern Jacques Cesa und Martin Schick die beiden ersten Mobilitätsstipendien für das künstlerische Schaffen vergeben.

Mehr...

"Dégradations, conservation et restauration du verre archéologique", thematische Führung im Rahmen der Ausstellung "Ein letztes Glas?"

Sonntag, 19. April 2015, 14 Uhr, Amt für Archäologie des Kantons Freiburg - AAFR

Mit Florence Lagger, Konservatorin-Restauratorin AAFR

Mehr...